Herbst Moor Gras

Dieses kühle Gras beginnt die Saison mit leuchtend grünen Blättern. Im Spätsommer und frühen Herbst produziert es silbrige Blütenstände, die das goldfarbene Herbstlaub ergänzen und den ganzen Winter über bestehen bleiben.

Bemerkenswerte EigenschaftenDie linearen immergrünen Blätter bilden subtile, attraktive Büschel, die in verschiedenen Schattierungen von gelbgrün, grün und blau auftreten. Die meisten Seslerien sind hart und kalt winterhart. Diese europäischen, bergliebenden Gräser eignen sich als ordentliche Bodenbedeckungen in großen Gruppen oder in kleinen Gruppen, gepflanzt in Steingärten oder als mehrjährige Bedecker. Sie werden ungefähr einen Fuß hoch und breit, mit Blütenspitzen bis 18 Zoll.

PflegeMittlere, gut durchlässige, neutrale bis alkalische Erde in voller Sonne oder leichtem Schatten bereitstellen; Die meisten sind trockenheitstolerant. Schneiden Sie Klumpen im späten Winter auf den Boden.

VermehrungIm Frühjahr teilen oder Samen im Frühjahr oder Herbst aussäen.

ProblemeSelten.

  • Gattung: Sesleria
  • Pflanzenhöhe: 1 bis 3 Fuß
  • Pflanzenbreite: 1 bis 3 Fuß
  • Zonen: 5, 6, 7, 8
  • Feuchtigkeit: Anpassungsfähig
  • Verwendet: Container, Bodendecker
  • Toleranz: Deer Tolerant, Tolerant gegen Dürre, Frost Tolerant
  • Blütezeit: Frühherbst, Herbst, Spätsommer, Sommer
  • Licht: Volle Sonne bis Teilschatten
  • Pflanzentyp: Gräser
  • Wartung: Niedrig
  • Wachstumsrate: Moderat
  • Eigenschaften: Selbstsamen, auffällige Laub, auffällige Seed Heads
  • Plant Seasonal Interest: Frühjahr Interesse
  • Blumenfarbe: Weiß

Schau das Video: Moorbeet gestalten und Bepflanzen einer Mooslandschaft in einer Schale

Lassen Sie Ihren Kommentar