Sämlinge ohne Gewächshaus anbauen

Historisch ist eine Mitgift die Beute, die eine Braut zu einer Ehe bringt, die Geld, feines Leinen oder eine gute Milchkuh sein könnte. Diese Tradition kann viele Formen annehmen. Vor ein paar Jahren trat ich eine neue Beziehung ein, die einen kalten Rahmen und justierbares Tischplattenbetriebslicht mitbrachte. Aber im Nachhinein hatte Roger mich von Anfang an. Bei meinem ersten Besuch in seinem Haus war es schwer, meine Augen von seinem leuchtenden, dreistöckigen Pflanzenregal abzuwenden, das perfekt für Zimmerpflanzen im Winter und Gemüsepflanzen im Frühling geeignet ist. Es begann sich wie ein sehr gutes Spiel zu fühlen.

Wenn Sie kein Gewächshaus haben, wissen Sie, wie wichtig es ist, eine zuverlässige Lichtquelle für Ihre Sämlinge zu haben. Seit 20 Jahren hat mir mein Tischpflanzenlicht gut gedient. Jetzt lebt es bei Freunden, die gerade erst als Gärtner anfangen. Obwohl diese speziellen Vorrichtungen (wie die Jump-Start-Modelle von Hydrofarm) mit $ 70- $ 100 USD teuer sind, machen sie das Wachstum von Setzlingen so einfach (und sie halten so lange), dass sie eine gute Investition sind.

Zwiebelsetzlinge in einem Gewächshaus, wo sie vor dem schlimmsten kalten Wetter geschützt sind.

Mit einer fluoreszierenden Shopleuchte können Sie Sämlinge billiger finden, und es ist nicht schwer für einfallsreiche Leute, einen Weg zu finden, um die Höhe der Leuchte mit an der Decke befestigten Ketten anzupassen. Idealerweise möchten Sie, dass das Licht weniger als 2 Zoll von den Wipfeln der Pflanzen entfernt ist, aber einige Sämlinge gewinnen schneller an Höhe als andere. Die langsameren Züchter anzuheben, indem man sie auf Bücher oder Kisten legt, ist oft der einfachste Weg, sie näher an das Licht zu bringen, nach dem sie sich sehnen. Sie sollten auch die Röhrenlampen alle drei Jahre wechseln, weil sie mit dem Alter etwas an Helligkeit verlieren.

Es ist nicht notwendig, in die sehr intensiven Beleuchtungssysteme zu investieren, die Hydrokulturzüchter verwenden, da Gemüse- und Krautkeimlinge nur wenige Wochen im Haus leben, und regelmäßige Leuchtstofflampen sind ausreichend für ihre Bedürfnisse. Sobald die Sämlinge gewachsen sind und wachsen, werden sie nach und nach mehr Sonnenlicht ausgesetzt, um sie auf das Leben im Garten vorzubereiten.

Unter Lichtern wachsen

Halfway Housing für Setzlinge

Viele Gärtner verwenden kalte Rahmen, um eine halbgeschützte Umgebung für Sämlinge bereitzustellen, oder Sie können ein Gewächshaus verwenden, das in Großbritannien sehr beliebt ist, sich aber in den USA nie wirklich durchgesetzt hat. Stelle dir das vor! In den letzten paar Jahren habe ich ein primitives Growhouse gebaut, indem ich Plastik um ein Metallregal auf meinem Deck gewickelt habe, und Zwiebel, Kohl und robuste Kräutersämlinge haben es geliebt.

Das Problem mit viel kaltem Rahmen oder growhouse Raum ist, was passiert, wenn das Wetter so kalt wird, dass alle Pflanzen in das Haus kommen müssen. Da der Platz unter den Lichtern von Tomaten und Paprika eingenommen wird, kann ein Kälteeinbruch im ganzen Haus - auf dem Boden, auf der Waschmaschine und gelegentlich in der Badewanne - zu Zwiebeln und Kohlvasen führen. Roger sagt, dass es ihm nichts ausmacht, weil wir dieses große Ding gemeinsam haben: Wir wissen, wo diese Setzlinge hinführen, und wir sind beide süchtig nach gartenfrischem, biologisch angebautem Essen.

Schau das Video: Gurken pflanzen - 7 Tipps von der Aussaat bis zur Fruchtfolge

Lassen Sie Ihren Kommentar