Spießbusch

Dieser zweihäusige Strauch hat dem Garten viel zu bieten. Männliche Pflanzen haben im frühen Frühjahr schillernde, winzige, blassgelbe Blüten, aber die weiblichen Gegenstücke stehen im frühen Herbst im Mittelpunkt, wenn sie mit Beeren von einem halben Zoll Durchmesser gefüllt sind, die von grün zu gelb zu hochglänzendem Karmesinrot wechseln. Etwa zur selben Zeit werden die Blätter zu einem hypnotischen, sanften Gelb und lassen die roten Beeren optisch aufblühen. Spicebush wird zu einem großen, 5- bis 8-Fuß-hohen Strauch, der etwas breiter als hoch ist. Es ist die bevorzugte Nahrung für die schwarzen und blauen Spicebusch Schwalbenschwanz-Schmetterlingslarven.

Bemerkenswerte EigenschaftenAromatisches Laub, auffällige Frucht, gute Herbstfarbe. Wirtspflanze für Schwalbenschwanzschmetterlingsraupen.

PflegeWachsen Sie in Teilsonne zu hellem Schatten und feuchten bis mäßig trockenen Boden. Pflanzen Sie eine männliche und eine weibliche Pflanze für Beeren.

ProblemeSelten.

  • Gattung: Lindera
  • Zonen: 4, 5, 6, 7, 8, 9
  • Pflanzenhöhe: 6 bis 10 Fuß
  • Pflanzenbreite: 6 bis 10 Fuß
  • Blütezeit: Vorfrühling
  • Eigenschaften: Duftende Blüten, duftendes Laub, auffälliger Herbstlaub
  • Licht: Volle Sonne bis Teilschatten
  • Wartung: Niedrig
  • Feuchtigkeit: Mittlere Feuchtigkeit
  • Verwendet: Schatten
  • Pflanzentyp: Sträucher
  • Plant Seasonal Interest: Frühjahr Interesse
  • Blumenfarbe: Gelb

Lassen Sie Ihren Kommentar