Eine Gartengeschichte in drei Teilen

Erwartung

Es ist eine Waldgeschichte - das weißt du sofort - aber der Rest ist ein Rätsel. Hörst du Wasser? Musik? Mozart vielleicht? Manche lachen weit weg? Du beginnst Kapitel eins der Geschichte eines Gartens an einem See in Alabama. Ich betrachte meinen Garten genau so - eine Geschichte - im Gegensatz zu Gärten, die Gemälde sind. Der Gemäldegarten ist ein Einzelstück; Du siehst es auf einmal. Es kann für seine Designelemente und Zusammensetzung untersucht werden, aber es gibt keine Seite zwei. Im Gegensatz dazu sollten die ersten Momente in einem Geschichtengarten den Besucher dazu bringen, sich sofort zu fragen, was als nächstes passiert, oder, was den Garten betrifft, was ist auf diesem Weg? Der Garten zieht dann, wie jede gute Geschichte, den Besucher zu seiner endgültigen Lösung.

Ob ein Garten ein Gemälde oder eine Geschichte sein soll, hängt vom Zweck des Gartens ab. Die meisten Vorgärten, die man von der Straße aus sehen kann, sind ihrer Natur nach Bilder. Viele Hinterhöfe, die gebaut wurden, um von innen gesehen zu werden oder um eine Terrasse zu ergänzen, sind ebenfalls zu betrachten, nicht erforscht. Wenn ein Garten darüber hinausgeht und Sie dazu anlockt, seine Geheimnisse aktiv zu erforschen, ist das eine Geschichte. Ob die Geschichte eine Anekdote oder ein Roman ist, muss der Gärtner, wie der Autor, bestimmte Geräte verwenden, um Interesse und Aufregung zu gewährleisten, während sich die Gartengeschichte entfaltet.

Spannung Freisetzung

Jede Episode einer Gartengeschichte sollte drei Teile haben: Erwartung- ein Tor oder Eingang, das ein Gefühl der Einladung, eine Suggestion von etwas voraus gibt; SpannungEine Reise ins Unbekannte, ein Spaziergang über einen gewundenen Pfad oder eine Reihe von Schritten zu einem unsichtbaren Ort; und Freisetzung- ein Ziel, ein Ausbruch zu einem Rasen, einer Veranda, einem Pool oder einer Sitzecke, wo der Besucher anhalten, sich ausruhen und das Ziel, die Aussicht, die Pflanzung und die Fertigstellung dieser Episode gemächlich erkunden kann.

Der Eingang schafft Vorfreude

Ein Eingang sollte das Ziel nicht sofort offenbaren. Es sollte nahelegen, dass etwas voraus ist, aber die Überraschung nicht verschenken.

Eine Geschichte, die so etwas sofort beginnt, hat deine Aufmerksamkeit: Die Herzogin sah Petr, den Mann, den sie für einen Priester hielt, und sah auf die Zähne des toten Mädchens .... Du willst mehr wissen. Es wurde nicht nur Vorfreude erzeugt, sondern auch ein Ton gesetzt. Dasselbe sollte mit einem Geschichtengarten gemacht werden.

Dein Tor oder Eingang sollte Menschen anziehen, indem du so dramatisch bist, dass sie wissen, dass etwas Interessantes dahinter liegt. Ein Bogen oder eine Pergola, der in einem Winkel mit dem Anfang eines Pfades gesehen wird, der sich aus der Sicht biegt, regt jeden einladenden Besucher an. Eine versperrte Aussicht auf ein weit entferntes Sommerhaus oder einen Wasserfall ohne klaren Weg dorthin schafft immer Vorfreude. Aber genauso wie Sie nach dem ersten Kapitel nicht in der Lage sein sollten, das Ende des Buches zu erraten, sollte Ihr Besucher im Idealfall nicht in der Lage sein, sein endgültiges Ziel vollständig vom Eingang aus zu sehen. Eine Vorahnung, ja, aber verrate die Handlung nicht.

Dieser überwucherte Bogen betont die Spannung zwischen dem Kulturellen und dem Wilden im Garten des Autors. Dieser Eingang gibt den Ton für das vor, was kommen wird. Um die Tür zum Kindergarten zu lesen, sieht es so aus, als müssten Sie auf dem Kopf stehen.

Der von Ihrem Eingang geschaffene Ton sollte das Tempo für Ihre Reise durch den Garten bestimmen. Ein inspirierender Garten sollte langsam und einfach getempert werden. Probieren Sie lange Wege, sanfte Kurven und Orte aus, an denen Sie innehalten, sitzen und buchstäblich die Rosen riechen können (Sitze können die Absätze in Ihrer Gartengeschichte markieren). Ein amüsanter Garten kann schneller sein: schnelle Wendungen gefolgt von Überraschungen. Ein Mysteriengarten sollte uneben geschritten sein: abgenutzte Stufen, die auf ein verfallenes Altertum hinweisen; Pflanzungen, die sich auf den Pfaden ausbreiten. Menschen mögen eine kleine Melancholie, weshalb echte oder geschaffene Ruinen ansprechend sind. Ein Besucher eines wirklich großen Mysteriengartens sollte fühlen, dass er diesen Garten entdeckt hat, dass er etwas verlorenes war, wie eine Burg, die Touristen nicht besucht haben.

Spannung baut sich auf, während du dich bewegst

Spannung entsteht, wenn das Ziel weiter entfernt ist als zunächst angenommen. Ein schattiger, gewundener Pfad fügt ein Gefühl von Geheimnis und Spannung hinzu.

Hast du jemals ein Buch gelesen, das du nicht runterlegen kannst? Dann hatte dieses Buch Spannung, Spannung und Geheimnis; Sie wurden mitgerissen und konnten nicht aufhören. Endlich um 2 Uhr morgens war etwas gelöst, du seufzte, markierte deine Seite und ging schlafen. Selbst ein Witz schafft Spannung, bis die Pointe geliefert wird.

In meinem Garten ist ein gewundener Pfad, der in einer engen, mit Farn gesäumten Schlucht liegt, die mit dichtem Laub bepflanzt ist, schön, aber es erzeugt auch ein Gefühl der Vorahnung. Ein flüchtiger Hinweis - und nur ein Hinweis - auf eine unerwartete grüne Grasnarbe oder den Geruch von ungesehenen Rosen bietet ein Geheimnis. Eine steile Treppe, ein Pool mit kleinen unregelmäßigen Trittsteinen ist gefährlich.

Ich benutze diese Wege, wie ein Autor seine Erzählung. Sie erzeugen Spannung und den Wunsch nach Auflösung oder Freisetzung eines beruhigenden Ziels. Jede der Spannungen sollte diese Freisetzung verstärken. Je enger ein Weg ist, desto offener erscheint das nachfolgende Gebiet; Je länger die Treppe, desto gesegneter ist die Terrasse am Boden. Sich kreuzende Wege sind große Spannungswerkzeuge. Wenn sich ein Pfad in zwei teilt, können beide Alternativen außer Sichtweite geraten. Eine Wahl muss getroffen werden. Eine Treppe oder eine andere Kurve im Weg ist eine weitere Möglichkeit, Spannung hinzuzufügen. Vielleicht kommt meine Liebe zu Kreuzungen aus einer Kindheit von Oz-Geschichten. Dorothy steht immer vor der Wahl des einen oder anderen Weges, und ihre Wahl führt immer zu einem bemerkenswerten Ort oder einem überraschenden Abenteuer.

Ein Ziel bietet ein Gefühl der Freisetzung

Genauso wie das Ende eines Kapitels eine Art Auflösung in der Geschichte bringen muss, muss auch ein Pfad ein Ziel haben. Jede Spannung braucht eine Freisetzung, und es muss ein Gleichgewicht zwischen beiden bestehen.Wenn du dich aufgebaut hast, musst du liefern. Ein wunderbarer Weg mit einem enttäuschenden Ziel ist wie ein langer Witz mit einer schlechten Pointe. Wenn das Ziel bescheiden ist, sollte der Pfad keine Erwartung erzeugen.

Ein Ziel sollte eine Aktion aufrufen, z. B. ein Spiel in lebensgroßem Schach. Dies ist ein perfekter Bereich, um zu sehen, wie gut ein Garten ist, wie die lateinische Inschrift auf den Stühlen sagt.

Eine dominierende Idee in meinen Destinationen ist das Konzept von Aktivitäten, real oder vorgeschlagen. Wenn dort nichts zu tun ist, hat der Raum keinen Zweck. An jedem Ort gibt es eine Einladung zu einer Aktivität: sitzen, essen, trinken, tanzen, umwerben, schwimmen, Krocket, Schach, ad infinitum. Sie müssen nicht körperlich an der Aktivität teilnehmen, um ein solches Spiel geistig zu genießen. Ein Schlossbesuch macht Spaß, denn man kann sich vorstellen, was dort vor sich ging, ohne Pfeile ausweichen zu müssen. Zeitschriften zeigen vollständig eingerichtete Esstische; du stellst dir die Party vor. Ich lege immer die 2 Meter hohen Schachmänner auf dem riesigen begehbaren Schachbrett hin, auch wenn ich sicher bin, dass niemand spielen wird. Der viktorianische Sandkasten hat halb vergrabene Grabwerkzeuge und teilweise gefüllte Eimer. Die Plätze sind bereit - bist du?

Eine Gartengeschichte zu lesen ist eine Aktivität - sie ist dynamisch, nicht statisch. Das Ziel sollte auch eine Aktion aufrufen, aber eine Aktion, die an einem bestimmten Ort stattfindet, was am Ende der Pfadreise zu tun ist; Ansonsten haben Sie eine Story Route genommen, nur um ein Bild zu sehen.

Schau das Video: Der perfekte Garten - 108 Geschichten über den Weg zum Glück - Ajahn Brahm

Lassen Sie Ihren Kommentar