Tipps zum Schneiden von Gartenrosen, um sie ins Haus zu bringen

Eine der Freuden der wachsenden Rosen bringt sie in das Haus. Sei es eine einzelne Blüte in einer Vase, benutze sie in Arrangements oder treibe sie einfach in Schüsseln auf dem Tisch; Rosenblüten erhellen jeden Raum. Wenn sie auch duften, umso besser! Um Ihre geschnittenen Rosenblüten so lange wie möglich frisch aussehen zu lassen, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können. Sie sind nicht schwierig, aber es lohnt sich, sie zu tun.

Michael Marriott ist der technische Manager und Senior Rosarian für David Austin Roses, was ein fantastischer Titel ist, weil er einfach sagt, dass er viel über Rosen weiß! Ich habe Michael vor etwa 10 Jahren zum ersten Mal getroffen und seitdem sind wir in stetigem Kontakt geblieben. Seine Philosophie des Rose-Wachsens ist der meinen ähnlich und wir haben es immer genossen, Noten zu vergleichen und Rosen zu diskutieren - hauptsächlich, warum wir nicht so viel über sie diskutieren sollten. Michael wurde kürzlich für eine Reihe von Artikeln über das Schneiden von Gartenrosen interviewt, um sie in das Haus zu bringen. Ich habe sie genossen und darum gebeten, einen von ihnen mit Ihnen zu teilen. Es gibt einen Link zu den anderen Artikeln am Ende dieses Posts.

Mit Erlaubnis von David Austin Roses hier ist Michaels Artikel. Genießen!

Michael Marriott
Foto / Illustration: David Austin Roses

Tipps, um Garten Rosen frisch zu halten

Keine geschnittenen Rosen sind frischer als die, die Sie aus Ihrem eigenen Garten geschnitten haben. Du hast sie wachsen lassen: das ist Teil ihrer Verlockung. Nun, es liegt an Ihnen, ihnen am frischesten zu helfen, am längsten, wenn sie die Reise vom Busch zur Vase machen.

Laut Michael Marriott, Technischer Direktor von David Austin Roses aus Albrighton, Großbritannien, gibt es mehrere Möglichkeiten, das Vasenleben von Schnittblumen, insbesondere Rosen, zu verlängern, beginnend mit dem Schneiden.

"Um einzelne Rosen oder Gruppen von Blüten zu schneiden, wählen Sie eine bessere Gartenschere oder, noch besser, eine Handschere mit scharfen Klingen", sagt Marriott. "Die Idee ist, die Stängel ordentlich zu schneiden, ohne ihre Wasseraufnahmekanäle zu komprimieren. Ihre Fähigkeit, viel Wasser aufzunehmen, ist der Schlüssel, um sie frisch zu halten. "

Gute Schneidwerkzeuge, er besteht darauf, sind kein Ort, um zu sparen. Höhere Qualitätswerkzeuge haben schärfere Schneidkanten, die länger scharf bleiben, und oft können abgenutzte Teile und Klingen ausgetauscht werden.

Zum Schneiden von Blumen und zum Erlöschen des Kopfes verwendet er eine kleine Gartenschere - oder Secateur, wie sie in England bekannt sind. Sein persönlicher Favorit ist Felcos Umbugschere Nr. 6, eine erste Wahl vieler Floristen, mit einem kleinen Schneidkopf, der leicht in dichtes Gebüsch reicht. "Sie sind ziemlich klein und passen leicht in eine Tasche. Ich behalte meine die ganze Zeit auf mir, so ist es praktisch zum Schneiden von Blumen und für schnelle Wartung zu. Wenn Sie eine Handschere speziell zum Schneiden von Rosen bevorzugen, schlägt er vor, nach einer mit einer "Ausschneiden und Halten" -Funktion zu suchen, die es am einfachsten macht, Stängel nach dem Schneiden wieder zu finden.

Goldene Feier & Butterblume
Foto / Illustration: David Austin Roses

Nachfolgend finden Sie die Tipps von Marriott zum Schneiden und Aufbewahren von Rosen in der Vase:
Schneiden Sie Blumen am frühen Morgen, wenn sie voll hydratisiert sind.
Für die längste Lebensdauer der Vase, wählen Sie Blumen im späten Knospenstadium, äußere Blütenblätter bereits offen, Blüten nicht ganz offen.
Vermeiden Sie die Versuchung, aus dem Hinterland zu schneiden und zu denken, dass es weniger aufdringlich sein wird. Sie wollen schöne Blüten mit starken Stielen, die eher dort wachsen, wo die Sonne am besten ist.
Tragen Sie einen sauberen, mit kaltem Wasser gefüllten Behälter, damit Sie die Stängel sofort nach dem Schneiden voll eintauchen können:
Am besten sind Behälter mit Griffen zum einfachen Tragen.
Ein paar Lieblingsbehälter zu haben macht Spaß, sagt Mariott, dessen Favoriten sind:
In einem Second-Hand-Laden fand er einen großen weißen Emaille-Krug, der genau auf drei oder vier Stämme zugeschnitten war.
Galvanisierte französische Blumeneimer für mehr.
Einmal innen genommen, schneiden Sie die Stiele noch ein Zoll weiter, während Sie sie unter Wasser halten:
Dieser Schritt stellt sicher, dass keine Luftblasen die Wasseraufnahmekanäle blockieren.
Schneiden Sie die Stängel nach dem Umschneiden vollständig in Wasser ein, bis sie fertig sind.
Untere Blätter abziehen, da im Wasser stehendes Laub zu Bakterienwachstum führen kann.
Konzentrieren Sie sich bei der längsten Haltbarkeit der Vase darauf, Werkzeuge und Behälter sauber zu halten.
Seien Sie gewissenhaft in der Reinigung von Behältern und Vasen: Nach Gebrauch gut abwaschen; vor dem nächsten Gebrauch erneut spülen.
Füllen Sie die Vasen fast vollständig mit kaltem Süßwasser, so dass alle Stiele einschließlich der kürzeren so weit wie möglich eingetaucht sind.
Fügen Sie dem Wasser Blumennahrung hinzu, um das Wachstum von Bakterien in Schach zu halten, den Wasserfluss zu verbessern und Blumen zu öffnen und länger zu halten.
Aktualisieren Sie Vase Wasser jeden Tag oder so.
Heben Sie die Blumen aus der Vase an, um die Stiele alle 2 bis 3 Tage nachzuschneiden, um die Wasseraufnahme zu verbessern.
Sobald die Blumen arrangiert sind, stellen Sie die Vase vor direktem Sonnenlicht, da die Schnittblumen länger halten, wenn sie kühl bleiben.

Schau das Video: Du steckst eine Rose in eine Kartoffel und pflanzt sie ein. 2 Monate später? Das ist einmalig.

Lassen Sie Ihren Kommentar