Machen Sie Ihren Garten zu einem natürlichen Spielplatz

Ich war geschockt, als ich einige Untersuchungen des UK Wildlife Trust gelesen habe, die zeigten, wie sehr viele Kinder von der Natur und der Natur abgeschnitten sind. Weniger als eines von zehn Kindern spielt in Naturgebieten, und die heutigen Kinder sind fast doppelt so häufig in der Lage, einen Dalek zu identifizieren, als den Unterschied zwischen einer Biene und einer Wespe zu unterscheiden.

Die romantische Vorstellung von frei durchziehenden Kindern ist auf die Vergangenheit beschränkt; Im Laufe des letzten Jahrhunderts ist die durchschnittliche Reichweite eines Kindes von sechs Meilen auf nur 275 m gesunken. Vieles davon ist dem Bevölkerungswachstum und natürlich dem Aufstieg des Automobils zuzuschreiben, aber es dient dazu, die Realitäten zu illustrieren, unter denen heutige Kinder leiden. In zunehmendem Maße hat Indoor-Bildschirm Zeit Outdoor-Spielzeit ersetzt. Das Ergebnis ist ein spiralförmiger Fettleibigkeitsgrad bei Kindern und ein Alltag, der von der natürlichen Welt getrennt ist, so dass unsere Kleinen ängstlicher, weniger konzentriert und mit Stress konfrontiert werden.

Natürliches Denken

Wir Menschen sind lebende, atmende Wesen, was bedeutet, dass die Natur für unser geistiges und körperliches Wohlbefinden wesentlich ist. Respekt für die Tierwelt und die Umwelt um uns herum ist nicht nur gut für die Natur, es ist gut für uns. Denken Sie an die Dienstleistungen, die die Natur bietet: Nahrung, saubere Luft, Rohstoffe, Medikamente - die Liste geht weiter. Bringen Sie Kindern Ehrfurcht und Respekt für die Natur ein, und sicherlich werden sie aufwachsen, um sie zu schätzen und zu pflegen.

Sie müssen nicht weit reisen, um loszulegen. Sie müssen nicht einmal den Garten verlassen! Unsere kleinen grünen Flecken sind oft artenreicher als die umliegende Landschaft, mit unzähligen Käfern, Vögeln und anderen wilden Besuchern, um die Kleinen zu begeistern. Es ist kein Geheimnis, eine Faszination für Natur und Tierwelt zu schaffen - bringen Sie sie einfach nach draußen und interagieren Sie damit.

Spielzeit im Freien

Ich werde der Erste sein, der zugibt, dass "nach draußen gehen und spielen" nicht unbedingt die Idee gewinnen wird. Sie müssen also kreativ werden. Hier sind ein paar Ideen, um Ihren Garten in einen natürlichen Spielplatz zu verwandeln.

Schrullige Behälter: Bringen Sie sie dazu, einen ganz anderen Behälter zu pflanzen, sei es ein mit Sedum gefüllter alter Stiefel, eine in einen Gartenteich verwandelte Spüle oder eine wiederverwendbare Einkaufstüte voller Kräuter. Stellen Sie sicher, dass der Container mit Entwässerungslöchern in den Boden gestanzt ist, mit Blumenerde gefüllt ist, und säen oder pflanzen mit Hingabe. Denken Sie außerhalb der Fensterbox und werden Sie kreativ!

Baue eine Höhle: Kinder lieben den Bau. Und keine Sorge, du brauchst keinen eigenen Wald für diesen. Hilf ihnen, einen Wigwam aus Bambusstöcken herzustellen und ihn dann mit einer alten Decke zu bedecken, um ein gemütliches Versteck im Freien zu schaffen. Sie könnten sogar lebende Weidenstrukturen mit einjährigen Weidenruten oder "Ruten" erzeugen. Oder trainieren Sie Stangenbohnen einen Bambus Wigwam für einen essbaren Rückzug.

Füttere die Vögel: Jüngere Kinder werden dieses einfache Projekt lieben. Sammeln Sie ein paar klobige Tannenzapfen, um als Ihre Vogelfresser zu dienen, und binden Sie eine Schnurlänge an die Spitze, damit sie an einem Baum aufgehängt werden können. Schmieren Sie weiches Schmalz oder Nussbutter auf und in die Tannenzapfen - bringen Sie die Kinder dazu, es in jede Ecke zu schieben. Nun rollen Sie die Tannenzapfen auf einem Tablett mit Vogelfutter um die Außenseiten zu beschichten. Hängen Sie Ihre natürlichen Futter auf und warten Sie auf die Vögel, um zu schlemmen.

Mach ein Insektenhotel: Bug-Hotels aller Art werden den Wildtierwert Ihres Gartens steigern und den Kleinen ein Gefühl der Verwunderung geben, wenn die sechs- und achtbeinigen Gäste einchecken. Die einfachsten Bug-Hotels schaffen Unterkünfte für eine Vielzahl von Bugs mit einer Reihe von Zimmereinrichtung, von Stroh über hohle Stämme bis hin zu alten Fliesen und Steinen. Benutze alte Töpfe oder wasserdichte Kisten als Schale und stelle dein Hotel irgendwo trocken und geschützt auf.

Stellvertretender Obergärtner: Kinder lieben es, Verantwortung zu übernehmen. So laden Sie sie ein, Ihre Vizekopfgärtner zu werden! Sie konnten nicht nur beim Säen, Hegen und Ernten helfen, sondern auch versuchen, Pflanzenetiketten auf flache Steine ​​oder Holzschnitzel zu malen. Vogelsänger aus aufgehängten Haufen alter CDs oder durch selbstgemachte Vogelscheuche; oder Töpfe für Sämlinge, die Toilettenpapierrollen, alte Joghurtbecher und andere Küchenrecyclables verwenden.

Verwandle Bug Detektiv: Sende sie auf die Jagd nach gruseligen Krabbeltieren. Sie werden erstaunt sein, wie viele verschiedene Arten von Käfern sie selbst im kleinsten Garten finden. Statte sie mit einer Lupe und einem Spotterführer aus und fordere sie auf, so viele verschiedene Käfer wie möglich zu finden. Machen Sie es zu einem Wettbewerb, wenn Sie mögen: Wer findet die meisten Käfer in einer halben Stunde? Auf der Website von The Big Bug Hunt finden Sie eine praktische Anleitung zur Fehleridentifizierung. Lassen Sie sie die Fehler melden, die sie dort finden, und es ist offiziell: Sie werden Bürgerwissenschaftler sein, die zu wichtigen internationalen Forschungen beitragen, um besser zu verstehen, wie und wann Fehler auftreten und sich ausbreiten.

Buchstabiere ihren Namen: Können sie ihren Namen mit Materialien aus dem Garten buchstabieren? Verwenden Sie alte Blätter, Stöcke, Steine, Federn und andere Naturgegenstände, um eine Collage zu erstellen. Oder säen Sie Samen von schnell wachsenden Salatblättern, die sprießen werden, um sie zu enthüllen, dann bringen Sie sie zu Gras, Wasser und ernten Sie ihren Namen.

Mehr Zeit draußen ist garantiert, um die Liebe der Natur hervorzubringen, die uns allen innewohnt. Ich bin mir sicher, dass Sie viele andere Ideen für kinderfreundliche Projekte haben werden. Wenn Sie dies tun, vergessen Sie nicht, sie unten zu teilen.

Schau das Video: Geburt im Garten: Mutter bringt Kind zwischen Rutsche und Trampolin zur Welt

Lassen Sie Ihren Kommentar