Bills Besuch im Smithsonian Victory Garden

Die heutigen Fotos stammen von Bill Ross, der sagt: "Ich lebe in Virginia und liebe es, die verschiedenen Smithsonian Museen in Washington DC zu besuchen. Im Museum der amerikanischen Geschichte gibt es einen Victory Garden, der die Gärten und den Stil der Gärten, die in den 1940er Jahren gepflanzt wurden, insbesondere während des Zweiten Weltkriegs, geschaffen hat. Diese Bilder stammen von einem Besuch im August 2014. Die Smithsonian Gärtner verwenden wann immer möglich Erbstück- und Vintage-Sorten.Was ist auch lustig zu sehen, die verschiedenen Pflanzenstützen, die sie für das Klettern von Gemüse und Blumen rekonstruiert haben.Ich plane, ein paar zu verwenden diese unterstützen in meinem Garten dieses Jahr! Sie verwenden auch eine sehr interessante Reihe von gerollten organischen Materialien für die Grenzen, die den erhöhten Gärten helfen. " Das ist so cool, Bill! Ich kann es kaum erwarten, in diesem Frühjahr einige Strukturen für Reben zu bauen ... obwohl wir heute Nachmittag mehr Schnee bekommen sollen ... .sigh.


Willst du das bekommen? (G) arden (P) hoto (o) für die (D) ay in Ihrem Posteingang geliefert jeden Morgen?
Willst du es uns? Feature IHR Garten oder ein Garten, den Sie kürzlich besucht haben, im GPOD?
Will sehen Jeder Beitrag wurde jemals veröffentlicht?
Möchte Suche das GPOD nach STATE?
Und last but not least, schau dir die GPOD Pinterest Seite, wo Sie alle Post in Kategorien durchsuchen können ... Spaß! KLICK HIER













Schau das Video: Jacqueline Kennedy: White House Tour - Documentary Film

Lassen Sie Ihren Kommentar