Das Climatron im Botanischen Garten von St. Louis

Wir waren noch nicht wirklich bereit, die Tropen zu verlassen, oder? Lassen Sie uns den Übergang zurück zum Winterwetter glätten, indem Sie ein kleines Stück der Tropen besuchen, freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Linda Mayer, die sagt, "Meine Fotos stammen vom Climatron im Missouri Botanical Garden in St. Louis. Das Climatron ist eine von R. Buckminster Fuller entworfene geodätische Kuppel, die mit etwa 2.800 Pflanzen und 1.400 verschiedenen tropischen Arten gefüllt ist. Die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit beträgt 85% und die Temperaturen reichen von 65 Grad in der Nacht bis 85 Grad (F) tagsüber, mit dichter Vegetation, glitzernden Wasserfällen, felsigen Klippen und einer Brücke, von der man die Baumkronen sehen kann, die 1960 für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde fabelhafter botanischer Garten gehe zu Tut mir leid, es gibt zu viele Arten zu versuchen, um Namen zu nennen, aber ich habe den Namen einer besonders wunderbaren Begonie enthalten. " Ich war letzten Sommer gerade im Botanischen Garten von Missouri, Linda, und aus irgendeinem seltsamen Grund bin ich nicht in den Climatron gegangen! Was habe ich gedacht? Aber das ist für uns alle ein Hinweis darauf, dass Ihr botanischer Garten auch im Winter einen Besuch wert ist. Ich war vor ein paar Wintern im Wintergarten des New Yorker Botanischen Gartens und es war himmlisch, durch die warme, dampfende Luft zu spazieren und all die üppigen Pflanzen einzuatmen ... Los !! Du wirst es nicht bereuen. Okay, nächste Woche sind wir wieder bei ein paar wirklich schönen Schneeszenen. Bleib dran!










Schau das Video: A Quick Flight at Missouri Botanical Garden

Lassen Sie Ihren Kommentar