Und der Gewinner der May Flowers Photo Challenge ist ...

Foto / Illustration: Rachel Towne Foto / Illustration: Rachel Towne

Herzlichen Glückwunsch an Rachelle Towne von Wild Rose, WI, (auch bekannt als Olivia54984) für ihren Gewinnerbeitrag, Rembrandt Tulip Petals. Es ist immer schwierig, einen Gewinner auszuwählen, aber ihr Beitrag wurde von unseren Redakteuren einstimmig für die May Flowers Photo Challenge ausgewählt. Rachelle gewinnt einen 25-Dollar-Gutschein und eine Einkaufstasche von Botanical Interests.

Wir haben Rachelle gebeten, uns von ihrem Garten und ihren Rembrandt-Tulpen zu erzählen:

"Laut meinem Vater habe ich gesäubert, seit ich 6 Monate alt war. Mein Vater ist Milchviehhalter, hat aber seinen Anteil an Gemüsepflanzen wie Gurken, Kartoffeln, Luzerne und Mais erhöht. Die Familienfarm befindet sich neben dem Central Sands-Gebiet von WI, einem großen Gemüseanbaugebiet im Zentrum von WI. Familien haben hier immer Nahrung angebaut. Lange Zeit habe ich auf den Anbau von Nahrung verzichtet. Da das Essen so "üblich" war, habe ich Blumen gezüchtet. Da sich die Zeiten ändern, war ich in den letzten Jahren sehr daran interessiert, Eingeborene und essbare Landschaften anzubauen. "

"Ich liebe Tulpen und sogar alle Tulpen für die Hochzeit meines Bruders; jede der Brautjungfern trug einen Blumenstrauß von vier Dutzend schwarzen Tulpen; gefiederte, lilienblühende, Pfingstrosenarten; und Königin der Nacht. Der Zeitpunkt dafür erschreckte mich jedoch zu Tode. "

"Während des Schuljahres bin ich selbstständig und ersetze Unterricht, aber während des Sommers züchte ich Stauden, Eingeborene und Sträucher und verkaufe sie in einem kleinen Laden, der auf lokal produzierte Kunst- und Handwerksartikel spezialisiert ist."

"Momentan, wo meine Tulpen im Rembrant-Stil blühten, sind einheimische Riesenbartzungen, Penstemon Digitalis, in voller Blüte. Danach wird die einheimische Wildrose sein, ich denke es ist die Rosa Carolina oder Weide stieg (rosa fünfblättrig). Die Gegend, wo diese Tulpen vor 7 Jahren gepflanzt wurden und wächst, ist eine trockene, schwere Art von Geröll von meiner Gasse. "

Herzlichen Glückwunsch, Rachelle!

Schau das Video: #FACEAWARDSGERMANY - DIE TOP 10 & DIE 2. CHALLENGE!

Lassen Sie Ihren Kommentar