Ein Wisconsin-Dschungel

Dieser Bereich grenzt an den Haupteingang des Community Center. Jedes Jahr verwandeln wir es in "The Jungle". Die Zusammensetzung ändert sich von Jahr zu Jahr leicht, je nachdem, was wir für andere Bereiche geplant haben. Zum Beispiel, in diesem Jahr wurden unsere vier tropischen Rauchbüsche nicht woanders gebraucht, also massierte ich sie in der Mitte des Hauptbetts. Der Dschungel geht weiter nach rechts. Neben den Rauchbüschen sind rote abessinische Banane, Bananen Gran Nain, König Tut Papyrus, Borneo Riesen-Elefantenohr, schwarze Korallen Elefantenohr und Albert der Alligator zu sehen. Albert wird bald für den Okefenokee-Sumpf verlassen.

Danke an Chris Neumann, Lead Horticulturist für die gemeinsame Nutzung der Gärten im Oakwood Village Prairie Ridge in Madison, Wisconsin!

"Ich möchte mich nicht vom Sommer verabschieden, aber ich muss zugeben, dass es Herbst ist. Hier sind mehr Fotos von einigen der Gärten von Oakwood Village Prairie Ridge, der gemeinnützigen Pflegeheimgemeinschaft, für die ich arbeite. Unsere tropischen Pflanzen finden dies wärmer als der Durchschnitt September und es ist so, als ob der Sommer nie enden wird. Anderswo auf dem Campus sagen die Astern, Mütter und Goldruten, dass es kaltes Wetter gibt. "

Haben Sie einen Garten, den Sie teilen möchten? Bitte mailen Sie Ihre Fotos (und Geschichten) an unsere E-Mail Adresse! Egal, ob Sie es noch nie zuvor geteilt haben oder mehrere Male gezeigt wurden, wir möchten Ihren Garten sehen! Sie müssen kein professioneller Gartenfotograf sein - schauen Sie sich unsere Gartenfotografie-Tipps an!

Erhalten Sie das GPOD per E-Mail noch? Hier anmelden!

Folge uns auf Instagram und Facebook!

Ein genauerer Blick auf die Rote Abessinische Banane, Banana Gran Nain mit Red Star Cordyline, King Tut Papyrus und Sweet Caroline Sweetheart Hellgrüne Süßkartoffel.
Meine Assistentin, Linda, bewässert im Dschungel. Red Star und Red Sensation Cordylines, Australian Sword Farn und Elefantenohren - Borneo Giant, Mojito, Black Magic.
Wir pflanzen diese Beete jedes Jahr mit Einjährigen, aber im Gegensatz zum Dschungel kann es sich von Jahr zu Jahr radikal verändern. In diesem Jahr ging es um ein saftiges Thema mit Agaven, Echevarias, Paddeln, Kakteen und anderen.
Agaven A. attenuata und 'Spot', Golden Barrel Kaktus, Setcreasea 'Purple Queen', Echevaria, Zinnien und Ringelblumen.
Agave 'Kissho Kan', unbekannte Agave, Echevarias, karibischer Baumkaktus, persische Königin Geranie, Ringelblumen und "tote" Seggen.
Am Eingang zum Gesundheits- und Reha-Zentrum. Kaffeetassen Elefantenohr, Gay's Delight Coleus und Senator Rose Wachs Begonie.
Der Herbst ist hier im Rock Wall Garden - Alma Potschke Aster und Fireworks Goldrute.
October Skies aster und Deams schwarzäugige Susan blühen im Garten der Einundzwanzig Steine ​​gegenüber dem Eingang zum unabhängigen Pioneer Prairie.
Eine unserer restaurierten Prärien, diese östlich des Siedlerkamms gelegene Wohngemeinschaft. Big Bluestem (Gras); Auffällige, steife und kanadische Goldruten; New England, Smooth, Frost und Heath Astern; Süße schwarzäugige Susan.

Schau das Video: Morris Day and The Time - Jungle Love (HQ)

Lassen Sie Ihren Kommentar