Planung eines Gemüsegartens mit quadratischem Fuß

Square Foot Gardening (allgemein als SFG bezeichnet) ist eine Pflanzmethode, die in den 1970er Jahren vom amerikanischen Autor und TV-Moderator Mel Bartholomew entwickelt wurde. Es ist eine einfache Möglichkeit, um einfach zu verwaltende Gärten mit Hochbeeten zu schaffen, die nur wenig Zeit benötigen, um sie zu pflegen. SFG gewann in den 1980er Jahren durch Mels erste Buch- und Fernsehserien schnell an Popularität und hat sich seitdem auf der ganzen Welt ausgebreitet und wurde schließlich mit mehreren Firmen, die fertige SFG-Gärten anbieten, "Mainstream". SFG-Befürworter behaupten, dass sie mehr produziert, weniger Erde und Wasser verbraucht und nur 2% der Zeit in einem traditionellen Garten benötigt. Was macht Square Foot Gardening besonders und warum nutzen nicht alle Gärtner das?

SFG wurde als Reaktion auf die Ineffizienz des traditionellen Gartenbaus entwickelt. 1975 war Mel Bartholomew gerade als Ingenieur in den Ruhestand gegangen und beschloss, Gartenarbeit als Hobby zu betreiben. Es war nur natürlich, dass er seine analytischen Fähigkeiten auf die Probleme anwandte, denen er begegnete. Insbesondere fand er heraus, dass der durchschnittliche Gärtner Stunden damit verbrachte, die großen Lücken zwischen langen Pflanzenreihen zu jäten und unnötige Arbeit für sich selbst zu schaffen. Es wurde bald klar, dass das Entfernen von Reihen und die Verwendung intensiver Tiefbetten die Menge an Wartung, die der Garten benötigte, dramatisch reduzieren konnte. Fügen Sie ein ein Fuß großes quadratisches Gitter oben hinzu und es wurde leicht, Felder zu sortieren und zu drehen.

Das quadratische Fußgartensystem

Im Laufe der Jahre hat sich das SFG-System zu einem präzisen Regelwerk entwickelt:

  • Erstellen Sie tiefe Betten: In der Regel 4 Fuß auf 4 Fuß, mit einem quadratischen Fuß Gitter auf der Oberseite platziert, um die Kulturen visuell zu trennen. Die Betten sind zwischen 6 und 12 Zoll tief, was den Pflanzen reichlich reiche Nährstoffe gibt, während eine gute Drainage beibehalten wird.
  • Verwenden Sie eine bestimmte BodenmischungJeweils ein Drittel Kompost, Torfmoos und Vermiculit. Dadurch werden die Hochbeete völlig frei von Unkraut, Wasser und vielen Nährstoffen.
  • Geh nicht auf dem Boden: Dies ist jetzt üblich mit Hochbeet Gartenarbeit, aber in den 1970er Jahren war es revolutionär zu empfehlen, dass Sie nicht Ihre Erde graben müssen, wenn Sie nicht darauf treten.
  • Pflanze in QuadrateUm die Bepflanzung einfach zu halten, gibt es keine Pflanzenabstände, an die man sich erinnern kann. Stattdessen hat jedes Quadrat entweder 1, 4, 9 oder 16 Pflanzen, abhängig von der Größe der Pflanze - einfach in jedem Quadrat zu platzieren, indem man mit den Fingern ein kleineres Raster im Boden macht. Als Ausnahme gibt es einige größere Pflanzen, die sich über zwei Quadrate erstrecken. Klettererbsen und Bohnen werden in zwei Mini-Reihen von 4 pro Quadrat gepflanzt.
  • Mit der Schere düngen: Anstatt überschüssige Pflanzen abzuziehen, die die Wurzelsysteme der Pflanzen, die du wachsen möchtest, stören können, schneidest du sie mit einer Schere ab.
  • Ausrüsten: Sowie Details von allen oben genannten die All New Square Foot Gardening Das Buch enthält praktische Anweisungen für den Bau verschiedener Zubehörteile wie Schutzkäfige, die leicht an den SFG-Betten angebracht werden können, Abdeckungen zur Verlängerung der Saison und Stützen für vertikales Wachstum.

Jede dieser "Regeln" hat ihren Zweck und zusammen bilden sie eine starke und fast ausfallsichere Methode für eine erfolgreiche Gartenarbeit. Es ist eine großartige Methode für neue Gärtner, Menschen, die wenig Zeit haben, ältere Menschen oder Behinderte (SFG-Gärten können in einer erhöhten Höhe gebaut werden, um sie zugänglicher zu machen) und Kinder. Viele Schulen haben sich der SFG-Methode verschrieben, weil sie einfach zu installieren und zu warten sind, ohne für den Lehrer eine zusätzliche Belastung darzustellen. Es gibt jedoch einige Einschränkungen:

  • Einfach zu wachsen: Obwohl viele Gemüsearten in SFG-Gärten angebaut werden können, ist es schwierig, größere Pflanzen (Kürbis, Melonen, Kartoffeln aus Hauptkulturen usw.), Stauden (Artischocken, Rhabarber) und Obststräucher / Bäume unterzubringen. Sobald neue Gärtner den Erfolg von SFG-Gärten erfahren, wollen sie oft die Palette der Pflanzen, die sie über die Standard-SFG-Pflanzen hinaus wachsen lassen, erweitern.
  • Nicht erneuerbare Ressourcen: Es gibt keinen Zweifel, dass "Mel's Mix" eine ausgezeichnete Erde für Gemüse ist. Zwei der drei Inhaltsstoffe stammen jedoch aus nicht erneuerbaren Quellen. Torf braucht Tausende von Jahren, um sich zu entwickeln und ist eine wertvolle natürliche Senke für Treibhausgase. Vermiculit wird abgebaut und ist daher auch eine nicht erneuerbare Ressource mit einem erheblichen CO2-Fußabdruck. Wie viele Gärtner werde ich auch keinen Torf verwenden und Vermiculit lieber nicht verwenden.
  • Teuer für große Gärten: Obwohl SFG-Betten günstig in der Wartung sind, sind sie ziemlich teuer einzurichten, wenn Sie eine große Fläche haben und sie schnell ausfüllen möchten.

Keine dieser Gründe verhindert jedoch, dass SFG ein nützlicher Bestandteil eines Gartens ist - Sie können 100% recycelten Kompost in den Betten anstelle von Mel's Mix verwenden, schrittweise die Anzahl der SFG-Betten aufbauen und diese mit den Bereichen Ihres Gartens kombinieren beiseite für Obstbäume und größere Ernten. Viele der SFG-Techniken, die in den 1980er Jahren revolutionär waren, werden heute häufig für den Gemüseanbau verwendet - tiefe Hochbeete, nicht verdichteter Boden, abnehmbare Abdeckungen und Pflanzenstützen usw.

Mit der Garden Planner-Software ist die Planung eines Square Foot Garden ganz einfach

Planung eines Square Foot Garden

Bei GrowVeg erhalten wir regelmäßig Anfragen von Gärtnern nach der SFG-Methode, die ihre Betten mit unserem Gartenplaner planen möchten. So haben wir im Garden Planner den Square Foot Gardening-Modus eingeführt, der das Hinzufügen von 1-Fuß-Pflanzenquadraten erleichtert und alle anderen leistungsstarken Funktionen der Software wie Fruchtfolge, Nachverfolgung von Sorten etc. nutzt SFG-Pflanzen können Teil eines größeren Gartenplans sein, der traditionellere Bepflanzungslayouts und große Pflanzen beinhaltet, so dass die Flexibilität besteht, verschiedene Methoden in einem Plan eines einzelnen Gartenbereichs zu kombinieren.

Square Foot Gardening war revolutionär, als es zum ersten Mal erfunden wurde und es ist immer noch ein großartiges System für Leute, die anfangen, wenig Platz haben oder eine gut organisierte Methode folgen wollen. Sie müssen jedoch nicht SFG folgen, um von der Gartenarbeit mit Hochbeeten und guter Organisation zu profitieren. Es gibt ein großartiges Zitat: "Wenn das einzige Werkzeug, das Sie haben, ein Hammer ist, neigen Sie dazu, jedes Problem als Nagel zu sehen." SFG funktioniert sehr gut für viele Situationen, aber es passt nicht alles. Trotz meiner Bedenken empfehle ich es immer noch als die richtige Option für viele und das Buch ist wirklich einfach zu folgen. Der Erfolg führt oft dazu, dass die Menschen Obstbäume entdecken, Fässer für den Anbau von Kartoffeln verwenden oder ein Gewächshaus voller hochwertiger Pflanzen bewirtschaften. Es ist ein großartiges Sprungbrett in die Welt, in der man sein eigenes Essen anbauen kann, und deshalb ist es auch nach 35 Jahren immer noch stark.

Schau das Video: 7 Secrets For A High Yield Vegetable Garden - Gardening Tips

Lassen Sie Ihren Kommentar