Beweis, der das gesamte Bett vorbereitet, arbeitet

Leser dieses Blogs oder meines Buches Everyday Roses wissen, dass ich viel über die Bodenbearbeitung rede und wie wichtig es für deine Rosen auf lange Sicht ist. Ich habe dies in mehreren Posts in der Vergangenheit behandelt und hier sind einige Links zu diesen Posts, wenn Sie Hintergrundinformationen wünschen.

  • "Im Frühjahr an ein neues Rosenbeet denken. JETZT die Erde vorbereiten!"

  • "Eine Saison der Everyday Roses - Video Blogpost # 3"

  • "Der zweilagige Mulchansatz für die Rosenfütterung"

  • "Ein neues Rosenbett vorbereiten"

Dies sind einige der Blog-Posts, die ich gemacht habe und sie geben Ihnen einen guten Überblick. Aber im Wesentlichen, was sie sagen, ist das gesamte Bett vie zu verbessern und nicht nur das sprichwörtliche 2 'x 2' Loch zu graben und nur diesen Boden zu verändern.

Ich weiß, dass einige von Ihnen skeptisch sind und denken, dass es eine Menge zusätzlicher Arbeit ist, um das gesamte Bett vorzubereiten. Sie fragen sich wahrscheinlich auch, ob es sich am Ende wirklich lohnt.

Ich habe immer gewusst, dass es das wert ist, aber jetzt möchte ich ein paar Beweise anbieten.

Schauen Sie sich die Fotos unten an. Du siehst zwei Rosen drin. Einer ist in meinem Hauptreibbett, wo ich das ganze Bett nach meinen Pfosten bearbeite. Man ist in einem Seitenbett mit etwas Spirea und anderen Pflanzen, die vor einiger Zeit gepflanzt wurden und ich arbeitete nicht das ganze Bett. Stattdessen habe ich das Loch und den Änderungsweg gemacht. Hauptsächlich, da ich bereits vorhandene Pflanzen im Bett hatte und auf Zeit gedrückt wurde, um sie in den Boden zu bekommen.

Das ist die Rose in meinem Hauptreibbett, das komplett vorbereitet war und wo ich mich regelmäßig um das gesamte Bett kümmere. Dies ist die Rose im Seitenbett, die nicht komplett vorbereitet war. Sie können sehen, es gibt viel weniger Stöcke und Wachstum als auf dem anderen.

Warum richte ich diese zwei Rosen aus?

Weil sie genau die selbe Sorte sind, wurden sie genau zur gleichen Zeit gepflanzt und es wurde genau die gleiche Gebindegröße eingefahren.

Sie wurden vor ungefähr zwei Jahren gepflanzt, also kommen sie in ihre dritte Jahreszeit. Es ist offenkundig, dass man auf den Fotos besser ist und das ist der Sinn dieses Posts. Es veranschaulicht deutlich die Vorteile der Vorbereitung des gesamten Bettes und auch die Pflege der gesamten Bodenfläche - nicht nur in der Umgebung der Rose.

Ja, die Vorbereitung eines ganzen Bettes ist mehr Arbeit von vorne. Ich werde das nicht leugnen. Aber ich denke, du kannst jetzt sehen, dass es das wert ist.

Muss laufen. Ich muss etwas von unserem kompostierten Pferdemist auf das Bett holen, wo die kleinere Rose ist!

Fröhliches Rosing

Paul

Schau das Video: Крым. Путь на Родину. Документальный фильм Андрея Кондрашова

Lassen Sie Ihren Kommentar