Höhepunkte von Juniper Hill Farm

Einer der ersten Gärten, die ich betreten habe. Aufgestellt als Pottgarten.

Lily Jacobi teilt mit uns Highlights von ihrer Lieblings-Garten-Conservancy-Tour im Jahr 2016.

p.p1 {Rand: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; Schriftart: 13.0px Verdana}
span.s1 {font-Kerning: keine}

"Letztes Wochenende hatten wir offene Garten-Tage vom Garten-Conservancy hier in New Hampshire, ich hatte die Gelegenheit, sechs Gärten zu besuchen, aber dieser war der beste meiner Meinung nach. Diese Fotos sind von den Gärten an der Juniper Hill Farm, Francistown New Hampshire: Was ich wirklich geliebt habe, war, dass in den verschiedenen Gartenräumen so viel von der Persönlichkeit der Hausbesitzer zum Ausdruck kam. "

Haben Sie einen Garten, den Sie teilen möchten? E-Mail 5-10 Fotos und eine kurze Geschichte über Ihren Garten zu unserer E-Mail. Bitte geben Sie an, wo Sie sich befinden!

Hast du ein Handy? Taggen Sie Ihre Fotos auf Instagram oder Twitter mit #FineGardening!

Sie müssen kein professioneller Gartenfotograf sein - schauen Sie sich unsere Gartenfotografie-Tipps an!

Erhalten Sie das GPOD per E-Mail noch? Hier anmelden.

Folge uns: @finegardening auf Twitter | FineGardeningMagazin auf Facebook | @finegardening auf Instagram

Ein weiterer Favorit war ein Bereich namens "Stump Garden". Sehr kreative Nutzung und Platzierung dieser normalerweise weggeworfenen Gegenstände!
Ich habe dieses besondere Portal in einem neuen Raum und die Verwendung von Stümpfen auf und um den Eingang sehr genossen.
Die Verwendung dieses Blautons und die kreative Form des Zauns ist sehr angenehm für mich.
Farbe, Form und Textur vom Feinsten!
Die Angelica taucht wirklich auf und bietet einen schönen Kontrast in ihrer Umgebung.
Dieses Stück hat mein Herz erobert und meine Seele berührt. Solch ein einfaches Konstrukt, aber sehr elegant, raffiniert und demütig.

Eine einfache Gartenstruktur, die heraus auf einen Teich schaut. Ich saß ein paar Minuten darin, um die Aussicht zu genießen.

Lassen Sie Ihren Kommentar