Wachsender Sellerie Zwei Möglichkeiten

Ich mag Sellerie wachsen, um frisch am Tisch zu genießen, was am besten durch den Anbau von zwei Arten von Sellerie erreicht wird. Kalthartes Schneiden von Sellerie (Apium graveolens var.Secalinum) wächst als eine echte Biennale und bietet eine großzügige Ernte von knackigen, hohlen Stielen im Frühjahr und wieder im Herbst. Für die Sommerernte züchte ich drei oder vier normale Selleriepflanzen (Apium graveolens), und behandeln Sie sie als Cut-and-Com wieder Gemüse, anstatt für große Herzen zu halten.

Beide Arten von Sellerie können aus Samen angebaut werden, die im Frühjahr im Haus beginnen. Winzige Selleriesamen wachsen langsam und wachsen, aber wachsende Selleriesämlinge sind die Mühe wert, wenn Sie sie selten in Ihrer Nähe zum Verkauf angeboten sehen. Sie werden fast sicher von Samen mit weniger bekannten schneiden Sellerie beginnen müssen, aber Sie müssen es vielleicht einmal pflanzen. Wenn sie richtig gemanagt wird, etabliert sich das Schneiden von Sellerie leicht als eine Biennale, die im Sommer Dolden mit weißen Blüten bildet, die einem Regen von kleinen Selleriesamen (ja, der essbaren Art) weichen. Wenn ich erlaube, dass nur eine große Sellerie-Pflanze stehen bleibt, bis sie ihre Samen abwirft, sehe ich viele freiwillige Pflanzen für die nächsten zwei Jahre.

Wachsender Sellerie aus Samen

Vor kurzem äußerte sich ein Gartenfreund zum Sellerierest, bis er die winzige Größe der Sämlinge sah und hörte, wie lange es dauert, bis sie wachsen - bis zu 90 Tage von der Samen- bis zur Transplantatgröße, obwohl die Sämlinge etwas günstiger transplantiert werden können Wetter. Beide Arten von Selleriekeimlingen sind zwar winzig, aber robuste kleine Dinge, die leicht auszuhärten und zu transplantieren sind. Aber dann kommt noch eine langsame Zeit für den Sellerie-Gärtner, weil die Sämlinge oft nicht für drei Wochen wieder wachsen. Die ganze Zeit müssen sie jäted gehalten werden und mit genügend Wasser versorgt werden, um den Boden ständig feucht zu halten.

Einmal etabliert, baut Sellerie ein großes Wurzelsystem, das Wasser gut findet und nutzt, so dass die Pflanzen keine besondere Pflege im Garten benötigen. Sommersellerie hängt jedoch von einer Pfahlwurzel ab, die am besten in feuchtem Boden funktioniert, und die Stiele schmecken am süßesten, wenn sie zwei bis drei Wochen vor der Ernte kein Licht mehr bekommen. Diese Bedürfnisse können im Garten angesprochen werden, indem häufig im Sommer ein Einweichenschlauch verwendet wird und die Pflanzen mit Stoffstreifen verbunden werden, um Licht zu den Herzen zu blockieren.

In der Tat, wenn ich Sellerie haben wollte, die wie sein Supermarkt-Gegenstück aussieht, müsste ich immer selbstblühende Sorten verwenden, die Erde aufschichten und Mulchen um die Basis der Pflanzen herum mulchen und sie in stark gedüngten, schmutzigen Böden wachsen lassen. Wachsender Sellerie in meinem Garten änderte mein Denken darüber. Wenn sie in fruchtbarem, organisch angereichertem Boden gezüchtet werden und mit normalem Wasser versorgt werden, wachsen unbebaute Selleriepflanzen zu einem Spray aus knackigen Stängeln, die nach Bedarf für die Küche geschnitten werden können. In letzter Zeit habe ich ein altes Erbstück namens Giant Red genossen, das alles andere als selbstblühend ist, aber es ist ein gewaltiger Produzent von knusprigen inneren Stängeln mit roter Farbe, die gut in kalten Salaten aussehen.

Wachsender Sellerie in Containern

Sommer Sellerie hat sich als hervorragendes Gemüse für den Anbau in Containern erwiesen. Eine Pflanze wird schön in einem 30 cm breiten Kunststofftopf gedeihen, oder Sie können mehrere Pflanzen in Pflanzgefäßen aus Plastikbehältern zusammenwachsen (verwenden Sie den Deckel als Bewässerungsschale). Sellerie benötigt mehr Wasser als andere Pflanzen, so dass sie stark von den feuchtigkeitsspeichernden Eigenschaften von Kunststoffbehältern profitieren.

Unabhängig davon, was Sie vielleicht gehört haben, erhalten Sie durch den Anbau von Sellerie aus dem Laden keine gesunde, produktive Pflanze. Stattdessen werden ein paar kleine Stiele aus den Nährstoffreserven in den Basalgeweben wachsen, und dann wird die Party zu einem abrupten Ende kommen, wenn die Mutterkrone zu verfaulen beginnt.

Ein besserer Ansatz besteht darin, den echten Sellerie auf zwei Arten zu züchten, wobei die dunkelgrünen Stängel aus dem Schnittsellerie während der ersten Hälfte der Wachstumsperiode verwendet werden, wobei der traditionelle Sellerie vom Hochsommer bis zum Herbst übernommen wird. Es ist der beste Weg, den ich kenne, um jeden Tag frische Sellerie für die Küche zu haben.

Schau das Video: 7 Secrets For A High Yield Vegetable Garden - Gardening Tips

Lassen Sie Ihren Kommentar