Beste Tomatensorten

In den letzten zwei Monaten haben wir eine Umfrage über die besten Tomatensorten durchgeführt, die Gärtner, die GrowVeg.com verwenden, anderen empfehlen würden. Es kann schwierig sein zu entscheiden, welche Tomaten angebaut werden sollen, da die meisten Samenkataloge eine größere Vielfalt als jedes andere Obst oder Gemüse enthalten. Es wäre durchaus möglich, ein Leben lang durch jede Art von Arbeit zu arbeiten, um das Beste zu finden und noch nicht alle ausprobiert zu haben. Was empfehlen echte Gärtner wie Sie und ich als Top-Sorten?

Tomaten bekommen immer den besten Platz in meinem Garten. Mehr als die Hälfte meines Gewächshauses wird Tomatenpflanzen überlassen und ich züchte normalerweise einige andere draußen. Das liegt nicht nur daran, dass Tomaten beim Pflücken und Reifung am Wein so viel besser schmecken. Es ist auch nicht so, dass sie eine hochwertige Ernte sind, da sie fast zwei Monate im Jahr produzieren. Es ist auch wegen der interessanten Arten, die ich wachsen kann - so viel mehr als das, was in den Geschäften verfügbar ist. In diesem Jahr habe ich fünf verschiedene Sorten gezüchtet, von denen ich drei noch nie zuvor angebaut hatte, und ich war besonders daran interessiert zu sehen, ob andere sie in unserer Umfrage empfehlen.

Etwa 51% der Befragten empfahlen Tomaten in Standardform und weitere 46% in Kirschsorten. Viel weniger empfohlen die größeren Beefsteak und Pflaumen-Typen, die sicherlich mit meiner Erfahrung, dass es schwer sein, gute Ergebnisse zu bekommen knüpft. In diesem Jahr habe ich zum ersten Mal meine großen Tomaten ausgedünnt und die Hälfte der Früchte entfernt, wie Sie einen Obstbaum verdünnen würden, um eine bessere Ernte über den nassen und bewölkten Sommer zu erzielen, den wir in Großbritannien erlebt haben. Ich werde das sicherlich in Zukunft wiederholen, denn eine gute Anzahl von rindfleischartigen Tomaten, die aus sonnigen Klimazonen reifen können, kann ein heikles Geschäft sein.

Von den regelmäßig geformten Tomaten war der traditionelle Moneymaker mit 18% der Spitzenreiter. Andere bekannte Favoriten waren Alicante und der F1-Typ Shirley. Ein paar Leute empfahlen Erbstücke, während andere sich für den ultra-frühen Tigerella oder den fäulnisresistenten Ferline F1 entschieden.

Kirschtomaten wurden von der allseits beliebten Gärtnerei Delight mit 23% angeführt - die einzige Sorte von Tomate, die ich jedes Jahr wegen ihrer zuverlässigen süßen Früchte, die über eine lange Saison produziert werden, unbedingt angebaut hat. Andere interessante kleine Tomaten waren Sungold, eine gelb-orangee Sorte und Tumbling Tom, die in hängenden Körben gezüchtet werden können.

Von den Beefsteak- und Pflaumentypen gab es keine starken Gewinner, wobei Brandywine der einzige war, den mehr als ein Gärtner empfohlen hatte. Der Rest waren größtenteils italienische Typen, aber mit einer großen Auswahl in den ausgewählten Sorten.

Also nächstes Jahr werde ich immer noch Gardeners Delight wachsen, aber ich füge ein paar der oben genannten zu meiner Liste hinzu. Ich bevorzuge die Textur von Sub Artic Plenty gegenüber Moneymaker und ich würde gerne sehen, ob ich es spät anbauen kann und Tomaten in der Nähe von Weihnachten ernten kann, indem ich eine Pflanze in das Haus bringe - leider hat das meine Chancen dieses Jahr zunichte gemacht. Aber ich werde definitiv versuchen, Sungold und ich möchte einige frühe Tigerella wächst auch wachsen. Zumindest plane ich das jetzt. Ich bin mir sicher, dass diese Hunderte von Sorten in den Samenkatalogen mich in ein paar mehr verführen werden, komm das neue Jahr. Also füge unten deine eigenen Favoriten und Kommentare hinzu und vielleicht werde ich am Ende auch deine Empfehlungen wachsen lassen!

Schau das Video: Die beste Tomate | Galileo | ProSieben

Lassen Sie Ihren Kommentar