Anis Ysop

Die Anis Ysop ist eine klassische Pflanze, die sowohl für Kräutergärten als auch für Borken geeignet ist. Sie besteht aus aufrechten Zweigen mit nach Minze und Lakritze duftenden, mittelgrünen Blättern, die in flaumigen Spitzen aus kleinen Lavendelblüten enden. Die Pflanze wächst auf 3 bis 5 Fuß hoch und 1 Fuß breit und resediert frei. Die Blumen sind essbar und werden charmant in Salate zerkleinert. Die Blüten sind sehr attraktiv für zahlreiche Bestäuber, vor allem Bienen, Schmetterlinge und Kolibris.

Bemerkenswerte EigenschaftenBestäuber lieben die Blumen. Laub ist duftend. Diese Pflanze ist resistent gegen Hirsche und Dürre.

PflegeSorgen Sie für volle Sonne und feuchten bis trockenen, gut durchlässigen Boden.

Vermehrung Im Frühjahr Klümpchen teilen oder selbst gepflanzte Sämlinge transplantieren.

ProblemeGelegentlicher falscher Mehltau kann vorkommen.

  • Gattung: Agastache
  • Pflanzenhöhe: 1 bis 3 Fuß
  • Pflanzenbreite: 1 bis 3 Fuß
  • Zonen: 10, 11, 4, 5, 6, 7, 8, 9
  • Eigenschaften: Zieht Bienen an, zieht Vögel an, zieht Kolibris an, zieht Bestäuber an, Hirsch beständig, duftendes Laub, Selbstsamen
  • Verwendet: Farbe, trockene Bereiche, Foundation Plantings, Vorgarten, Sun
  • Toleranz: Hirsch tolerant, tolerant gegen Dürre
  • Feuchtigkeit: Trocken bis mittel
  • Blütezeit: Frühherbst, Spätsommer, Sommer
  • Plant Seasonal Interest: Herbst Interesse, Sommer Interesse
  • Licht: Volle Sonne
  • Laubfarbe: Grün
  • Wartung: Niedrig
  • Wachstumsrate: Moderat
  • Pflanzenart: Stauden
  • Blumenfarbe: Lila

Schau das Video: Ysop – das

Lassen Sie Ihren Kommentar