Making Leaf Schimmel

Als Doktorand habe ich einmal ein Haus gemietet und war froh zu entdecken, dass in den Wald hinter dem Hof ​​eine Goldmine gestaut wurde: ein großer, alter Haufen von Blattschimmel oder kompostierte Blätter, die Jahre und Jahre repräsentieren Jahre angehäufte Blätter, die vom Grundstück geharkt und dort gestapelt worden waren.

Ich benutzte eifrig meinen neuen Schatz im Garten und glaube mir, meine Pflanzen waren viel glücklicher dafür. Obwohl sie nicht besonders nährstoffreich ist, verändert diese organische Veränderung den Boden physisch, so dass sie schwammiger wird und sowohl Feuchtigkeit als auch Luft speichert - eine himmlische Umgebung für Pflanzenwurzeln. Wenn die Blattform als Mulch auf die Bodenoberfläche aufgetragen wird, verhindert sie extreme Schwankungen der Bodentemperatur, hält die Bodenoberfläche frei, so dass Wasser leicht eindringt und hält die Bodenfeuchtigkeit durch Verlangsamung der Wasserverdunstung zurück. Die Blattform stimuliert auch die biologische Aktivität im Boden und schafft eine mikrobielle Umgebung, die Schädlingen entgegenwirkt.

VIDEO Wie man Blatt Form macht

Ein Drahtzaungehäuse hält die Blätter an Ort und Stelle. Dieser Stapel ist beträchtlich geschrumpft, als die Blätter zusammengebrochen sind.

Nichts könnte einfacher sein als Blattform: Alles, was du wirklich brauchst, sind Blätter und Zeit. Da ich nur wenige Laubbäume in meinem Garten habe, importiere ich jeden November Blätter in meinen Garten. Sie kommen mit der Lastwagenladung in Plastiktüten von meinen Nachbarn und von einem örtlichen Landschaftsgärtner. Ich erschaffe einen Ring mit einem Durchmesser von 6 Fuß und einem 3- oder 4-Fuß hohen Drahtzaun und lasse die Blätter einfach fallen, während ich den Stapel nach unten packe. Ein Gehege ist nicht notwendig, aber ich finde, dass es hilft, die Blätter enthalten und mehr verdichtet zu halten. Ungefähr zwei Jahre nachdem ich einen Haufen gebaut habe, ist er beträchtlich geschrumpft und die Blätter sind in eine reiche, braune, krümelige Blattform umgewandelt worden.

Blattform ist etwas, von dem Gärtner nie zu viel haben können. Es ist nützlich in Containerpflanzungen, im Boden und auf dem Boden. Wenn es durch ein halbes Zoll Hardware-Tuch (Stahlgewebe) gesiebt wird, wird es eine organische Ergänzung für Blumenerde, die hilft, die Belüftung und Wasserretention des Mixes zu erhöhen. Ersetzen Sie Torfmoos in Töpfen, indem Sie es zu gleichen Teilen aus Erde und Perlit oder, bei einer erdlosen Mischung, zu gleichen Teilen nur aus Perlit mischen.

Out im Garten, mischen Sie reichlich Mengen von Blatt Schimmel in den oberen 6 bis 12 Zoll Boden, wo Sie klebrige Ton lösen müssen. Auf dem Boden liegend, ist die Blattform ein attraktiver und funktioneller Mulch und eine natürliche Folie für blühende Pflanzen, besonders in einem formellen Blumenbeet. Es gibt auch keine Notwendigkeit, das Material am Ende der Saison zu graben; stapeln Sie einfach mehr an der Spitze.

Verwenden Sie Blattform als Mulch. Es hilft, Feuchtigkeit im Boden zu halten und extreme Temperaturschwankungen zu verhindern.

Ein weiterer Vorteil der Blattform ist, dass sie im Wesentlichen frei von Unkraut ist. Gelegentlich erscheinen Baumsämlinge, aber sie werden leicht gezogen und erreichen niemals den Unkrautstatus von Pflanzen wie Quackgras oder schleichendem Charlie. Solche Unkräuter können sich im Laufe der Zeit in einen Blattformstapel von den Rändern oder von Samen, die von Vögeln fallen gelassen werden, einfügen, aber dieses kleinere Problem kann vermieden werden, indem vorsichtiger mit Material gearbeitet wird, das von einer Kante oder Spitze eines Pfahls abgeschöpft wird. Dies hebt einen weiteren Vorteil von größeren Pfählen hervor: Die Kante macht einen kleineren Prozentsatz der Gesamtmasse aus.

Die Schönheit der Blattform ist, wie einfach es wirklich ist. Es ist sehr wenig Anstrengung erforderlich, um den Stapel groß genug zu machen, dass am Ende etwas Wesentliches übrig bleibt. Die Natur macht den ganzen Rest. Sammle also jedes Jahr diese Blätter und häufe sie auf. Bevor Sie es wissen, haben Sie eine kontinuierliche Versorgung mit dieser reichen, organischen Bodenverbesserung. Nun, wenn ich nur einen Nutzen für all die Plastiktüten finden könnte, die ich vom Sammeln der Blätter meines Nachbarn gerettet habe.

Drei Wege, um den Prozess zu beschleunigen

Wenn es zwei Jahre dauert, bis man auf die Blattform wartet, kann man den Prozess beschleunigen.

1. Shred die Blätter

Wenn Sie möchten, können Sie einen Schredder verwenden, um die Blätter zu zerkleinern, wodurch den Mikroorganismen mehr Oberfläche zur Bearbeitung zur Verfügung steht. Jedoch scheint mir die Verwendung einer lauten, energiefressenden Maschine zum Zerkleinern von Blättern der Umweltverträglichkeit von Recyclingblättern widersprüchlich zu sein.

2. Geben Sie Schatten und Wasser

Staple die Blätter im Schatten, wo die Verdunstung reduziert wird, damit die Blätter feucht bleiben. Bewässerung der Haufen, wie Sie Blätter hinzufügen sorgt dafür, dass es von Anfang an feucht ist. Wenn Sie warten möchten, bis der Pfahl gebaut ist, bevor Sie ihn bewässern, beachten Sie, dass enorme Mengen Wasser benötigt werden, um die schwammige Masse überall zu befeuchten.

3. Fügen Sie Stickstoff hinzu

Kohlenstoff und Stickstoff sind die beiden Lebensmittel, die die Mikroorganismen in den meisten Mengen benötigen. Herbstblätter sind reich an Kohlenstoff, daher wird der Stickstoffmangel zum begrenzenden Element. Daher ist es ein weiterer Weg, die Umwandlung von rohen Blättern in Blattformen zu beschleunigen, indem man hochstickstoffhaltiges Material auf den Haufen spritzt, während es gebaut wird. Zu den Materialien mit hohem Stickstoffgehalt, die ich gelegentlich verwendete, gehören Sojabohnenmehl und Grasschnitt, die oft nach dem Spätherbstmähen mit Blättern gemischt werden.

Schau das Video: Making a Colored Pencil Fountain Pen, Casting Colored pencils in epoxy resin. Lathe project

Lassen Sie Ihren Kommentar