Sechs hervorragende Kräuter für Container

Ich mag es, Kräuter zu kürzen, um sie zu essen, in entspannenden Tees zu brauen und in Salate zu werfen, deshalb möchte ich meine sonnenliebenden kulinarischen Schönheiten in der Nähe haben. Container sind eine einfache Möglichkeit, dies zu erreichen. An Sommermorgen laufe ich direkt vor meiner Küchentür auf eine sonnige Terrasse voller Töpfe, sammle ein paar Zweige frischer Petersilie und gehe zurück in die Küche, um ein paar Rühreier zu würzen

Neben dem Lebensmittelfaktor züchte ich Kräuter in Containern, weil es einfacher ist, den Boden für jede Pflanze anzupassen, und es ist praktisch für Wartung und Bewässerung. Außerdem sind einige meiner Lieblingskräuter frostempfindlich und können, wenn sie in Containern gezogen werden, im Herbst leicht nach drinnen transportiert werden.

Indem ich Kräuter eines Typs in einen einzigen Behälter pflanzte, habe ich den Spaß, sie zu arrangieren und neu anzuordnen, um eine angenehme Gartenszene zu schaffen. Wenn ich den Effekt nicht mag, muss ich keine Pflanzen herausreißen - ich bewege einfach die Behälter herum. Und wenn Pflanzen wie Kapuzinerkresse zu blühen beginnen, können sie in den hinteren Teil des "Gartens" gebracht und andere nach vorne gebracht werden.

Die Pflanzengröße für Kräuter wird in einem Behälter kleiner sein als im Boden, weshalb Behälter ideal für aggressive Streuer sind. Die hier angegebenen Höhen sind in voller Höhe; erwarten Sie, dass sie einige Zentimeter kleiner sind, abhängig von der Behältergröße. Düngen Sie Pflanzen (sofern nicht anders angegeben) etwa alle zwei Wochen, um die Blattproduktion aufrechtzuerhalten. Dies wird die perfekte Menge an üppigen Blättern ergeben, um Sie während der gesamten Saison zufrieden zu stellen.

Schaffen Sie die richtige Blumenerde für Kräuter

Topfkräuter schmecken gut in Kompost und einem sterilen Medium aus Torf, Vermiculit und Perlit, mit schnell und langsam freisetzendem Dünger (Kompost wird langsam freigesetzt). Für alle Töpfe, werfen Sie genug Kompost in jeden Topf, um Platz für eine Tiefe von 6 Zoll mehr steriles Medium zu ermöglichen. Wasserabsorbierende Polymere sparsam einmischen; Sie verringern die Notwendigkeit der Bewässerung, indem die verfügbare Feuchtigkeit optimal genutzt wird.

Kapuzinerkresse und Thymian brauchen spezielle Mischungen:
Bei Kapuzinerkresse lassen Sie Kompost weg und fügen Sie zusätzlichen Vermiculit hinzu. Kapuzinerkresse braucht leichte und magere Erde, um eine Fülle von Blumen zu produzieren. Thymian erfordert eine scharfe Drainage, daher müssen Sie Körnung hinzufügen (feiner Kies oder grober Sand).

Zitronenthymian ist in engen Räumen am besten

Name: Thymusdrüse × Citriodorus und cvs.
USDA Winterhärtezonen: 6 bis 9
Größe: 6 bis 12 Zoll groß und 10 bis 24 Zoll breit
Bedingungen: Volle Sonne; durchschnittlicher, gut durchlässiger Boden

Zitronenthymian, bekannt für sein intensives Zitronenaroma, kann eine kratzige Matte im Boden sein; In einem Container ist es jedoch ein attraktiver, aufrechter Hügel aus kleinen, spitzen, glänzend grünen Blättern. Wenn die Zweige wachsen, breiten sie sich aus und wandern über den Rand des Containers; Im Frühsommer produzieren sie dichte Köpfe von lila Blüten, die gut über einen Monat reichen.

Wie man Zitronenthymian anbaut
Zitronenthymian wird am besten aus Pflanzen, nicht aus Samen, gezogen und sollte im Freien überwintern. Im folgenden Frühling, zurück zu neuem Wachstum. Pflanzen bilden schließlich gehärtete Matten, die geteilt oder weggeworfen werden müssen. Schneiden Sie die Pflanzen während der Vegetationsperiode ab, indem Sie die Stängel zurückschneiden. Zitronenthymian wird schön blühen, wenn Sie es lassen, aber schneiden Sie Stämme zurück und befruchten Sie danach.

'Alaska' Kapuzinerkresse ist eine farbenfrohe und schmackhafte Köstlichkeit

Name: Tropaeolum majus 'Alaska'
Zonen: Jährlich
Größe: 8 bis 12 Zoll groß und 12 bis 18 Zoll breit
Bedingungen: Volle Sonne; magerer, feuchter, gut durchlässiger Boden

Kapuzinerkresse hat saftige Stämme, die in einer aufrechten oder einer nachlaufenden Form wachsen können. Das Laub ist schildförmig und trägt helle, spornige Blüten in rot, gelb oder orange. "Alaska" Kapuzinerkresse ist mein Favorit für seine creme-und grünen Laub, die es auch aus der Blüte attraktiv macht. Die gesamte Pflanze ist von einem würzigen, warmen Geschmack durchzogen, der in der Luft schwebt.

Wie man Kapuzinerkresse anbaut
Im späten Frühjahr, wenn die Temperaturen warm sind, säen Samen im Freien direkt in Containern in zwei Chargen etwa eine Woche auseinander. Zwei Aussaaten sorgen für eine längere Blütezeit. Düngen Sie nicht und fügen Sie dem Nährmedium einige Handvoll Perlit hinzu, um die Nährstoffe zu reduzieren, so dass die Pflanzen mehr Blüten als Blätter produzieren. Im Spätsommer sind Blattläuse oft ein Problem; Ich schneide die Pflanzen zurück und sprühe mit Pyola, einem Insektizid auf Pyrethrum-Basis, ein.

Ein Behälter hält kräftige Melisse in Schach

Name:Melissa officinalis und cvs.
Zonen: 4 bis 9
Größe: 2 Fuß hoch und 12 bis 18 Zoll breit
Bedingungen: Volle Sonne; durchschnittlicher, gut durchlässiger Boden

Zitronenmelisse ist ein lässiges, nach Zitrone duftendes Kraut mit herzförmigen, hellgrünen Blättern. Ein schneller Züchter, wird schnell seinen zugewiesenen Platz in einem Garten überholen, aber ist angenehm, wenn es in einem Topf enthalten ist. Sein Laub ist reichlich vorhanden und eine Freude, im Sommer und im Winter zu verwenden. Wie alle Mitglieder der Familie der Minze ist es auch ein mildes Beruhigungsmittel.

Wie man Melisse anbaut
Samen sechs Wochen vor dem letzten Frost drinnen aussäen und leicht mit Erde bedecken. Stecklinge im späten Frühjahr auspflanzen. Schneiden Sie die Pflanzen während der Vegetationsperiode zurück, um sie mit frischem Laub buschig zu halten. Am Ende der Saison wird Zitronenmelisse holzige Stängel entwickelt haben und in Töpfen überwintern können. Es ist jedoch eine kurzlebige Staude, also beginnen Sie im Frühjahr mit neuen Pflanzen, indem Sie die ursprüngliche Pflanze teilen, holziges Wachstum verwischen und in frische Erde umpflanzen.l.

Hinweis: Zitronenmelisse gilt in Oregon als invasiv.

Genovese Basilikum ist ein Muss für den Geschmack

Name: Ocimum basilicum Genueser
Zonen: Jährlich
Größe: 2 Fuß groß und 12 bis 15 Zoll breit
Bedingungen: Volle Sonne; fruchtbarer, gut durchlässiger Boden

Basilikum ist die Königin des Kräutergartens.Seine glänzenden, süß-würzigen Blätter sind grün oder lila und glatt oder zerzaust, und sie ziehen immer Aufmerksamkeit auf sich. Ich bevorzuge grünblättriges "Genovese" Basilikum für seine Stärke und überlegenen Süß-Gewürznelkengeschmack. Paar 'Genovese' mit lila Basilikum, um eine geschmackvolle Anzeige von auffälligen Kontrast zu erzielen.

Wie man Basilikum anbaut
Basilikum ist einfach zu züchten und kann direkt in seinem permanenten Behälter gestartet werden. Säen Samen vier bis sechs Wochen vor dem letzten Frost drinnen. Bewahren Sie die Pflanzen im Haus auf, bis die Temperaturen zwischen 60 ° F und 70 ° F erreichen. Bei heißem Wetter hebt Basilikum ab und möchte blühen, was zu spärlichem Laub führt. Halten Sie die Pflanzen buschig und fördern Sie die frische Blattproduktion, indem Sie die Stängel zurückschneiden.

Halten Sie bunte Ananas Minze für eine süße Sensation bereit

Name: Mentha suaveolens "Variegata"
Zonen: 6 bis 9
Größe: 1 Fuß groß und 3 Fuß breit
Bedingungen: Volle Sonne; fruchtbarer, feuchter Boden

Ananas-Minze hat keinen erkennbaren Ananas-Geschmack, ist aber eine schöne, sich ausbreitende Blattpflanze mit zerzausten, cremefarbenen grünen Blättern, die süß und fruchtig schmecken. Im Garten nimmt er feuchte Ecken auf, aber in einem Behälter produziert er gerade genug Blätter, um einen mittelgroßen Topf zu füllen.

Wie Ananas Minze wachsen
Ananas-Minze wird am besten aus Pflanzen, nicht aus Samen gezogen, aber sie kann leicht unter Verwendung von Stecklingen vermehrt werden. Um eine frische Pflanzenversorgung in der folgenden Saison sicherzustellen, pflanzen Sie ein paar Wurzelstöcke in einen kalten Rahmen.

"Forest Green" Petersilie kann die Hitze nehmen

Name: Petroselinum crispum 'Waldgrün'
Zonen: 5 bis 9
Größe: 12 bis 18 Zoll groß und breit
Bedingungen: Volle Sonne bis Halbschatten; feuchter, gut durchlässiger Boden

Ich liebe 'Forest Green' Petersilie wegen ihrer geschwungenen Stiele aus dicht gewelltem, dunkelgrünem Laub; seine gute Disposition bei heißem Wetter; und seine Fähigkeit, nach vielen Schnitten schnell wieder zu wachsen. Ich behalte es gerne in der Nähe meiner Küche, denn es ist eine wichtige Zutat in fast jedem Gericht, aber ich betrachte es auch als eine schöne Pflanze mit großem Wert über den kulinarischen Gebrauch hinaus.

Wie man Petersilie anbaut
Samenkeimung ist variabel. Starten Sie Samen drinnen durch Einweichen in warmem Wasser für 48 Stunden, 10 bis 12 Wochen vor dem letzten Frost. Wechseln Sie das Wasser einmal und spülen Sie die Samen aus, bevor Sie sie pflanzen. Sobald sie gepflanzt sind, bedecken Sie sie mit Erde und schließen Sie Licht aus. Spät gesäte Samen werden weniger reife Pflanzen für die Überwinterung in Innenräumen liefern, aber erwarten, dass sie an Kraft verlieren und die nächste Saison ersetzen müssen. Um die Pflanzen die ganze Saison über kräftig zu halten, schneiden Sie sie gelegentlich zurück und düngen Sie dann.

Schau das Video: Good Ideas for Grow Vegetables & Herbs for Container Gardens

Lassen Sie Ihren Kommentar