Wie man Lauch anbaut

Foto / Illustration: Danielle Sherry

Vor ein paar Jahren, als ich in Schottland lebte, wanderte ich oft durch die malerischen Straßen von Musselburgh, einem Dorf von Edinburgh. Besonders bewunderte ich ein Steinhäuschen mit einem hübschen Rand aus blättrigem, blauem Lauch, der die Pflastersteine ​​von der Straße bis zur Haustür säumte. Aber in jedem Hintergarten sah ich, Lauch wuchs. Zwischen Kartoffelhügeln, im Kreis um Tomaten und unter Salatgemüse lagen Lauch, Lauch und Lauch.

Stellen Sie sich meine Freude vor, als ich Samen für meinen eigenen kleinen Garten kaufte, sah ich eine Packung 'Musselburgh' Lauch Samen. Ich habe sie in diesem Jahr gepflanzt und seitdem Samen für diese saftige Sorte gespeichert. Ich brachte diese Samen mit mir über den Atlantik, nur um zu entdecken, dass die Vielfalt hier verfügbar ist. Einige Kataloge in diesem Land nennen es "Giant Musselburgh" - und das mit gutem Grund.

In diesem Land zahlen wir etwa einen Dollar für Lauch im Supermarkt, aber es ist einfach, für viel weniger Geld zu wachsen. Mit Methoden, die ich im Laufe der Jahre entwickelt habe, genieße ich einen großen Vorrat an Lauch von Spätsommer bis Frühling.

Zu jeder Jahreszeit gibt es einen Lauch

Lauchblüten ziehen tonnenweise bestäubende Insekten an und sie produzieren Samen, um für das folgende Jahr zu sparen.
Foto / Illustration: Ruth Lebhaft

Lauch ist ein zweijähriges Mitglied der Allium, ein Stamm, der Zwiebeln, Knoblauch, Schalotten und Schnittlauch enthält. Der weiße Schaft hat einen mild-fast süßen Zwiebelgeschmack; Die grünen Spitzen sind stärker schmeckend. Ich züchte mehrere Sorten, säte eine Frühjahrsfrucht, um vom Spätsommer bis zum Winter zu essen und eine Herbstfrucht, um im Frühling zu genießen. Lauch wächst ausgezeichnet in kühlen, regnerischen Orten. Es macht ihnen jedoch nichts aus wärmeres, trockeneres Klima, wenn sie mit viel Wasser und dicken Mulchschichten verwöhnt werden, um den Boden kühl und das Unkraut in Schach zu halten.

Im südlichen Neuengland säte ich im März Lauch drinnen. Die relativ schnell wachsende "Herbstzeit" geht Mitte April in den Boden und ist bis August fertig. "Kilima", ebenfalls im März, reift im Frühherbst. "St. Victor 'dauert länger, um zu reifen, aber verwandelt sich bei kaltem Wetter in einen schönen weichen Purpur und ist bereit für Feriensuppen und Eintöpfe. Seine Farbe verblasst leider mit erweitertem Kochen, aber die prächtige Darstellung von 'St. Victor 'im Garten ist Grund genug für den Anbau.

Lauch Grundlagen

  • Sau im Spätwinter drinnen für eine Herbsternte. Starten Sie im August mehr Lauch für eine Frühjahrsernte.
  • Den Boden mit viel Kompost veredeln.
  • Halten Sie den Boden gleichmäßig feucht.
  • Sobald der Lauch anfängt zu wachsen, hänge ihn alle zwei Wochen hoch, um einen langen und zarten weißen Schaft zu erhalten.

Giant Musselburgh 'macht meine großartigste Ernte von Lauch. Lange in der Hüfte, fest und eine gute Wahl für die Überwinterung, hat es sich an meinen Garten gewöhnt und wird zu jeder Jahreszeit größer und härter. "Scotland", mit seiner blauen Farbe, ist nicht nur ein hübsches Gesicht, sondern auch ein robuster, kurz geschnittener Lauch mit der besten Textur und dem besten Geschmack. Ich säte diese Sorte im März und wieder im August. Auch sie überwintert gut.

Ändern Sie den Boden und das Wasser gut für große Erträge

Warten Sie, bis Ihre Lauch-Sämlinge etwa so groß sind wie eine Bleistiftmine, bevor Sie sie in den Garten pflanzen.
Foto / Illustration: Andre Baranowski Das Aufstapeln von ein bis zwei Zentimeter Erde um jede Pflanze führt zu zarten Schäften.
Foto / Illustration: Andre Baranowski

Ich beginne meine Lauchsamen in einer erdlosen Mischung: gleiche Teile Perlit, Torfmoos und gesiebten Kompost mit einer Handvoll Sand. Ich vermische eine große Plastikmülleimer der Sachen und mischt ungefähr 1 Gallone Sand für jeden 8 Gallonen kombinierten Perlit, Torfmoos und Kompost.

Ich lasse im August gesäte Samen draußen, geschützt von der Mittagssonne. Etwa zwei Wochen vor dem Aufbruch ergänze ich ihr Wasser zweimal wöchentlich mit Fischemulsion. Lauch ist bereit, sich aufzustellen, wenn er etwa so dick ist wie eine Bleistiftmine.

Vor dem Pflanzen vermische ich den Mutterboden mit Kompost und etwas Sand für eine gute Drainage, bevor ich ihn wieder ins Bett setze. Wenn das nach zu viel Arbeit klingt, einfach Kompost, Blattschimmel oder andere organische Substanzen auf dem Bett verteilen und leicht einkochen. Wenn Sie mit fruchtbaren Böden und reichlich Wasser versorgt sind, belohnen Sie Lauch mit großen Schäften, guter Textur, und süßer Geschmack.

Ich pflanze Lauch in Gräben, die 6 Zoll tief sind. Wenn die Pflanzen wachsen, hebe ich sie auf
alle paar Wochen, stapeln Sie ein oder zwei Zentimeter Erde um jede Pflanze oder entlang der Reihe. Versteckt den Schaft vor Licht, blanchiert es und produziert mehr von dem zarten weißen Teil. Gutes Gießen ist wichtig. Ich tränke meine Betten zweimal pro Woche. Lauch, der an Feuchtigkeitsmangel leidet, wächst ungleichmäßig und hat einen starken Geschmack und eine kernige Textur. Lauch sind schwere Feeder. Meins erhalten einen wöchentlichen Schluck eines organischen flüssigen Düngemittels während der Vegetationsperiode.

Um Lauch zu überwintern, pflanze ich im August Samen in flachen Säen, um das Umpflanzen zu vermeiden, bevor ich mich auf den Weg mache. Wenn Sie in wärmeren Gefilden leben als in Neuengland, können Sie diese bis Ende September starten.

Bestimmte Sorten wie "Giant Musselburgh" und "Scotland" werden gut überwintern; Stellen Sie sicher, dass die Sämlinge vor dem Frost in den Boden kommen. Ich vergrabe die Transplantate komplett mit Stroh oder trockenem Grasschnitt. In der ersten wirklich kalten Nacht bedecke ich das ganze Bett mit einem alten Laken. Im Frühjahr entferne ich das Blatt, aber ersetze es, wenn die Nachttemperaturen unter 30 ° F fallen. Wenn das Wetter wärmer ist, entferne ich den Mulch. Ich hatte schon im April kleine, aber brauchbare Porree.

Graben und ziehen, um zu ernten

Lauch sind bereit zu ernten, wenn sie groß, fest und nicht zu bauchig an der Basis sind. Ein 1 Zoll Durchmesser Schaft ist eine gute Größe für die meisten Sorten. Lockern Sie den Boden mit einer Gartengabel und heben Sie den Lauch an. Fassen Sie den Schaft und ziehen Sie ihn, dann schütteln Sie den Lauch, um ihn von überschüssigem Boden zu befreien.Spülen mit einem Gartenschlauch ist eine gute Idee. Porree hält viel Dreck.

Porree an einem kühlen, dunklen Ort lagern. Legen Sie sie horizontal in eine Box zwischen Schichten von feuchtem Sand.
Foto / Illustration: Amy Albert

Ich lasse immer etwas Lauch im Garten, um Samen zu setzen. In ihrem zweiten Jahr wächst jeder mit einem schönen Starburst Cluster aus winzigen weißlichen Blüten auf einem langen und zart gedrehten Stiel. Wenn die Blümchen geöffnet sind, dauert es drei bis vier Wochen, bis die winzigen schwarzen Samen reif sind. Zu dieser Zeit pflücke ich ein oder zwei Stängel und lege sie auf den Kopf
eine braune Papiertüte. Ich binde die Schnur um den Hals der Tasche und häng sie an einem kühlen, gut belüfteten Ort für etwa einen Monat. Dann, über einer Schüssel arbeitend, schüttele ich und reibe die Blütenköpfe zwischen meinen Fingern, um die Samen zu lockern. Ich wähle die Samen aus den Trümmern und lagere sie in einem luftdichten Behälter.

Im Spätwinter habe ich noch einen Teil des Lauchs, den ich im vergangenen Herbst geerntet habe. Ich speichere nur perfekten Lauch; Ich halte sie in einem kühlen, dunklen Schrank in einem trockenen, gut belüfteten Raum. Ich fülle Kisten mit einem Zoll feuchten Sand, dann eine horizontale Schicht von Lauch, mehr Sand, eine andere Schicht Lauch, und so weiter. Ich trimme einige der Spitzen von langem Lauch ab, aber abgesehen von einer gründlichen Spülung (mit genügend Zeit zum Trocknen), bevorzuge ich, Lauch so zu lagern, wie sie sind, wenn ich sie aus dem Garten ernte.

Schau das Video: Porree Lauch erfolgreich anbauen

Lassen Sie Ihren Kommentar