Ich habe eine neue Pflanze entdeckt!

Foto / Illustration: Billy Goodnick Foto / Illustration: Billy Goodnick

Haben Sie davon geträumt, eine Pflanze nach Ihnen benannt zu haben? Buddleia 'Bubbahs Erröten' oder Marrubium 'Mandys Wahnsinn', könnte sein?

Vielleicht ist meine Zeit gekommen.

Tennisia goodnickii 'Coole grüne Gärten' hat einen schönen lilt. Nicht, dass ich die letzte Nennung des noch nie gesehenen Baumes im Garten meines neuen Kunden machen würde. Okay, es war kein ganzer Baum, aber du wirst sehen, was ich meine.

Zuerst wurde das Ausmaß meiner Entdeckung nicht berechnet. Ich war auf dem Grundstück eines Klienten, zog mit der rechten Hand ein Maßband, kritzelte Zahlen mit meiner linken und Videoaufnahmen mit der anderen.

Ich schwebte unter einem herunterhängenden Ast eines Küstenmammutbaums, blickte nach unten und bemerkte einen halb begrabenen Tennisball. Meine Kunden besitzen ein paar Black Labradors, die es lieben zu holen, also schien nichts ungewöhnlich.

Die pelzige Beschichtung auf dem Ball war abgenutzt, aber immer noch sichtbar. Es war schmutzig und wahrscheinlich durchnässt in Speichel-Hunde-DNA. Aber aus irgendeinem Grund beugte ich mich und hob es auf.

Der Ball widerstand. Es widerstand viel.

"Vielleicht hat es Wurzeln gekeimt", scherzte eine der Stimmen in meinem Kopf. Es war Shecky, der Komiker, der seine Bullwinkle Moose Stimme machte.

"Unsinn!" Sagte ich in einem abweisenden Ton. Ich zog ein bisschen härter und hörte den Klang, den alle Gärtner wissen, wie Wurzelknödel Pop, Pop, wie eine Luftpolsterfolie Yogamatte knallte.

Ich starrte auf die verkrustete Kugel in meiner Hand. Lebende Wurzeln strahlen von unten aus. Obwohl wahrscheinlich zusätzliche Forschung und wissenschaftliches Material in Ordnung waren, waren die Implikationen klar: Ich hatte den keimenden Samen eines Tennisballbaums entdeckt. Ich werde berühmt sein! Ich werde Hörsäle auf der ganzen Welt packen und von Delegationen namhafter Botaniker empfangen werden.

"Nicht so schnell." Shecky tendiert dazu hineinzukommen, ohne seine Hand zu heben. "Wenn es Wurzeln bekommt, wo ist der Stamm? Wo sind die? Keimblätter"(Shecky hat in der Botanik mehr Aufmerksamkeit geschenkt als Dies C-Schüler.)

Er hatte Recht. Wie sich jeder Drittklässler, der einen Bohnensamen für sein Wissenschaftsprojekt gekeimt hat, erinnert, erscheint der Stamm einer neugeborenen Pflanze gewöhnlich vor den Wurzeln.

Was vor wenigen Augenblicken begonnen hatte, als ein Ikarus-ähnlicher Aufstieg zu den Höhen der Herrlichkeit aufbrach, als die weißglühenden Strahlen der Logik meine fragilen Flügel der Hoffnung schmolzen.

Bei näherer Betrachtung wurde klar, dass es eine einfachere, wenn auch weniger sexy Erklärung gab. Hier ist meine Theorie:

1. Der Mensch wirft einen künstlichen Tennisball über den Rasen in ein überwachsenes Dickicht von Carissa grandiflora 'Grüner Teppich' (Natal Pflaume, bekannt für seine bösartig gegabelten Stacheln stößt zwischen den Zweigen).

2. Das rasende Black Lab grenzt an den Ball. Der Hund verliert den Blick auf seinen Steinbruch und wechselt in den Nasenlochmodus, in der Hoffnung, den Ball zu erschnüffeln. AUTSCH! "Nasenpiercings sind vielleicht der letzte Schrei für Zwanzigjährige, aber ich bin hier raus."

3. Im Laufe der Zeit trocknen die Elemente die elastischen Wände des Balls, wodurch er sich aufspaltet. Boden und Schutt füllen die Leere.

4. Innerhalb weniger Wochen breiten sich hungrige Wurzeln in den Ball aus und erwecken den Eindruck eines Wurzelsystems.

Verdammt, dieser rationale, Spock-ähnliche Lappen meines Gehirns! Warum muss es immer eine logische Erklärung geben?

Fame rutschte mir so schnell wie möglich aus dem Griff. Bei der jährlichen Einberufung der Royal Horticultural Society findet keine Parade am Broadway und keine Luxus-Suiten statt. Wenn Ruhm mein sein soll, muss ich es auf die altmodische Weise verdienen - gefangen von Paparazzi in einem drogenbedingten Rodeo Drive Dunst in der Gesellschaft von Lindsay Lohan.

Schau das Video: 10 Mysteriöse Dinge, die von Youtubern gefunden wurden

Lassen Sie Ihren Kommentar