Santa Barbara Brennen

Wenn die Chaparralvegetation brennt, wird der Rauch zum Feind Nummer eins und behindert Zugang und Sichtbarkeit. Foto von edhat.com
Foto / Illustration: edhat.com Wenn der Rauch kommt, wird das Leben ein Science-Fiction-Film. Vokabeln umfassen "Apokalypse", "Armageddon" und "OMG!"
Foto / Illustration: Billy Goodnick 80 Fuß Flammenlängen waren üblich, angetrieben durch trockenen Treibstoff und starke Winde. Foto von edhat.com
Foto / Illustration: edhat.com Zuweilen legten sich die Flammen hin, aber das Schwelbrand ging weiter, bereit für die nächste 70-Mph-Böe, um die Flamme wieder anzuzünden.
Foto / Illustration: Billy Goodnick Die windgeblasene Asche infiltrierte jeden Winkel der Stadt. Zarte blaue Lobelienblüten waren nicht immun.
Foto / Illustration: Billy Goodnick Die Bepflanzung am Eingang des Firescape Demonstrationsgartens in Santa Barbara soll die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich ziehen. Sedum rubrotinctum ist ein farbenprächtiger Bodendecker, während ein spikes Phormium 'Jack Spratt' (vorne links) und Protosparagus 'Myers' (hinten) einen vertikalen Akzent setzen. Hinter dem Schild verstärkt der große Bruder Phormium 'Dark Delight' das stark kupferfarbene Laub, während Euryops pectinatus viridis der Komposition fröhliche gelbe Margeriten verleiht.
Foto / Illustration: Billy Goodnick Wenn die Chaparralvegetation brennt, wird der Rauch zum Feind Nummer eins und behindert Zugang und Sichtbarkeit. Foto von edhat.com
Foto / Illustration: edhat.com Wenn der Rauch kommt, wird das Leben ein Science-Fiction-Film. Vokabeln umfassen "Apokalypse", "Armageddon" und "OMG!"
Foto / Illustration: Billy Goodnick 80 Fuß Flammenlängen waren üblich, angetrieben durch trockenen Treibstoff und starke Winde. Foto von edhat.com
Foto / Illustration: edhat.com Zuweilen legten sich die Flammen hin, aber das Schwelbrand ging weiter, bereit für die nächste 70-Mph-Böe, um die Flamme wieder anzuzünden.
Foto / Illustration: Billy Goodnick Die windgeblasene Asche infiltrierte jeden Winkel der Stadt. Zarte blaue Lobelienblüten waren nicht immun.
Foto / Illustration: Billy Goodnick Die Bepflanzung am Eingang des Firescape Demonstrationsgartens in Santa Barbara soll die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich ziehen. Sedum rubrotinctum ist ein farbenprächtiger Bodendecker, während ein spikes Phormium 'Jack Spratt' (vorne links) und Protosparagus 'Myers' (hinten) einen vertikalen Akzent setzen. Hinter dem Schild verstärkt der große Bruder Phormium 'Dark Delight' das stark kupferfarbene Laub, während Euryops pectinatus viridis der Komposition fröhliche gelbe Margeriten verleiht.
Foto / Illustration: Billy Goodnick

Stellen Sie sich ein idyllisches Gartenfoto vor, das wir schon hundertmal gesehen haben: Eine alte Gartenbank, die halb von verirrter Kapuzinerkresse verdeckt ist, Farbe, die vom trockenen Holz der Bank auf den moosigen Untergrund fällt.

Stellen Sie sich nun vor, dass die weißen Flocken - manche von der Größe einer Kinderhand - keine Lacksplitter sind. Sie sind Asche, geliefert von Santa Barbaras heißen, trockenen Winden, die vom letzten Jesusita-Inferno herabrieseln.

Die windgeblasene Asche infiltrierte jeden Winkel der Stadt. Zarte blaue Lobelienblüten waren nicht immun.

Als Mitarbeiterin in der Stadt Santa Barbara werde ich in die Arbeitslogistik eingezogen, wenn ein großer Notfall eintritt. Am vergangenen Freitag um 8 Uhr war ich von einer Friedhofsschicht in der Operationszentrale nach Hause zurückgekehrt. Mein Auto, die Einfahrt, die Veranda und die Pflanzen waren mit einer dicken, ätzenden Ascheschicht bedeckt. In meinem Haus gab es braune, infiltrierte Polster, Theken, Böden und sogar Zahnbürsten.

"Ich werde nur die Veranda fegen und diesen Mist davon abhalten, unsere Schuhe aufzuspüren", dachte ich.

Das nächste, was ich wusste, war ich auf halbem Weg die Einfahrt hinunter und fegte so sanft wie ich konnte, um das Chaos in Pflanzer Betten zu bringen. Es gab keine Möglichkeit, dass ich anfangen würde, den Bürgersteig zu verspritzen. Wasser wurde benötigt, um das Feuer zu bekämpfen, das 75 Häuser verbraucht und die Evakuierung von einem Drittel der Gemeinde verursacht hatte.

Mehr lesenFirewise Landschaftsbau: Wie sicher ist Ihr Zuhause?
Erfahren Sie, wie Sie einen verteidigungsfähigen (und schönen) Raum rund um Ihr Zuhause schaffen

Im Firescape Demonstrationsgarten, Sedum rubrotinctum ist ein bunter Bodendecker. Phormium 'Jack Spratt' (vorne links) und Protosparagus Myers (Rückseite) fügt vertikale Akzente hinzu. Hinter dem Schild, Phormium 'Dark Delight' verstärkt das stark kupferne Laub währenddessen Euryops pectinatus viridis bringt fröhliche gelbe Margeriten in die Komposition.

Als ich ein nasses Halstuch über mein verschmiertes Gesicht fegte, kam mir ein Gedanke: Die weißen Flocken, die ich verfluchte, waren die Überreste von nicht nur dem zähen Chaparral, der das Feuer anheizte, sondern wahrscheinlich auch die Wände, Möbel und Besitztümer von Familien wessen Häuser jetzt schwelende Erinnerungen waren.

Jetzt ist Dienstag, eine Woche nach dem Ausbruch des Jesusita-Feuers. Ein paar Statistiken:

- 3000 Feuerwehrleute arbeiten noch am Feuer

- 28 Feuerwehrleute wurden verletzt

- Geschätzte 12,2 Millionen Dollar wurden ausgegeben, um Leben und Eigentum zu schützen

Statistiken helfen dabei, einige Aspekte des Feuers zu quantifizieren, aber wie absorbieren und verarbeiten wir die erschütternden, lebensverändernden Effekte?

Während das Feuer über die sonnenüberfluteten Santa Ynez Mountains brauste, dachte ich an den Firescape Demonstrationsgarten der Stadt Santa Barbara. Der 25 Jahre alte Garten erstreckt sich über 1,7 Hektar und liegt gegenüber dem Feuerwehrhaus Stanwood Drive, das in letzter Zeit viel Action erfahren hat. Der Firescape Garden war die Idee von einigen engagierten Gartenbauern und Feuerexperten, die Hausbesitzern beibringen wollten, wie man Landschaften schafft, die Häuser im Falle eines Flächenbrandes sicherer machen. Einer dieser Leute war Owen Dell, mein Co-Moderator Garden Wise Jungs, eine Bildungs-und ziemlich albern regionalen öffentlichen TV-Show. Owen und ich schreiben und "handeln" (Entschuldigung an Sir Guilgud) in dem 30-minütigen Programm, das von lokalen Wasseragenturen gesponsert wird. Letztes Jahr haben Owen und ich den Garten umgestaltet und ihn dann in der Show genutzt, um Einheimische über Brandschutz zu unterrichten. Episode sechs ist die erste von vier Shows mit Segmenten über die Landschaftsgestaltung in Hochfeuergebieten.

Wenn Sie daran interessiert sind, eine sicherere Landschaft rund um Ihr Zuhause zu erstellen, Klicken Sie sich zur nächsten Folge dieses Blogposts durch. Sie lernen, wie Sie bestimmte Pflanzzonen erstellen können, die helfen, die Energie aus einem nahenden Feuer herauszuholen. Ich habe auch ein paar Links für weitere Informationen hinzugefügt.

Schau das Video: BBSHE Graduates 2012 Ceremony: Barbara Brennan School of Healing - Europe

Lassen Sie Ihren Kommentar