Kapuzinerkresse

Crop-Rotationsgruppe

Verschiedenes & # 9679

Boden

Jeder sonnige Standort mit guter Drainage.

Position

Volle Sonne bis zum Nachmittag Schatten.

Frosttolerant

Kapuzinerkresse kann sehr leichte Fröste überleben, aber sie werden leicht durch Frosttemperaturen beschädigt.

Fütterung

Mischen Sie eine leichte Anwendung eines ausgewogenen organischen Düngers vor dem Pflanzen in den Boden.

Begleiter

Gurke, Honeydew, Kürbis, Bohnen, Tomate, Apfel, Rettich, Brokkoli und Kohl. Kapuzinerkresse wächst über den Boden, so dass sie Unkraut unterdrücken und den Boden beschatten, wenn sie in der Nähe von großen Pflanzen wie Mais, Tomaten oder Sonnenblumen angebaut werden.

Abstand

Einzelpflanzen: 30 cm (11 ") pro Weg (Minimum)
Reihen: 30 cm (11 ") mit 30 cm (11") Reihenabstand (Minimum)

Sau und Pflanze

Das Einweichen von Samen in Wasser über Nacht vor dem Pflanzen kann die Keimung beschleunigen, aber Kapuzinerkerne wachsen am besten, wenn der Boden warm ist. Samen in den Boden etwa 3 cm tief und 3 cm (8 cm) auseinander stecken. Bis zu 30 cm in alle Richtungen dünn.
Unser Gartenplaner kann einen persönlichen Kalender erstellen, wann er für Ihre Region säen, pflanzen und ernten soll.

Anmerkungen

Kapuzinerkresseblüten, Blätter und unreife grüne Samenhülsen sind essbar.

Ernte

Sammeln Sie Kapuzinerkresse morgens, wenn sie mit Feuchtigkeit aufgefüllt sind. Schneide die Basis jeder Blüte ab, die bitter schmecken kann.

Fehlerbehebung

Die Kapuzinerkresse wird sich oft in gastfreundlichen Gegenden wiederfinden.

Schau das Video: Kapuzinerkresse als Pesto, Butter, Salat, Pfeffer, uvm.

Lassen Sie Ihren Kommentar