Web Extra: Ein Garten, der im Winter genauso gut aussieht

Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais Foto / Illustration: Michelle Gervais

In der Ausgabe vom Februar 2013 von Feine Gartenarbeit, Wir zeigten einen atemberaubenden Garten von Alan Collachicco und William Towne in Byfield, Massachusetts. Es ist ein stattlicher, zeitloser Garten, der das ganze Jahr über erfreut. Alan und Bill verwendeten viel Stein und immergrüne Struktur, kleine Pflanzbeete und eine subtile Farbpalette, um die jahreszeitlichen Übergänge zu glätten und den Garten im Winter genauso interessant zu machen wie im Sommer. Um diesen Punkt zu beweisen, fotografierte Chefredakteurin Michelle Gervais zu beiden Jahreszeiten mehrere Szenen im Garten. Genießen Sie diese Galerie der Ergebnisse

Subtile und klassische Ornamente, wie dieser Terrakotta-Vogel, sind im Winter genauso reizend wie im Sommer. Auffälligere Ornamente würden in den kälteren kälteren Monaten erschütternd wirken.
Im Sommer bieten die Bäume, die diesen Garten umgeben, einen grünen Vorhang der Privatsphäre. In den kälteren Monaten liessen die kahlen Äste während langer Neuengland-Winter mehr Licht aus.

Wie die Blätter im Herbst fallen, der 17th- Jahrhundert-Haus wird enthüllt und erlaubt es, der Stern des Gartens zu werden.

Dieser Weinbaum ist im Winter ebenso wie im Sommer durch seine brunnenartige Form faszinierend.
Noch einmal, wenn die Blätter fallen, wird das Haus enthüllt und wird zum Star des Gartens. Die hellen Königskerzen sorgen in den Wintermonaten für zusätzlichen Glanz.
Diese Birke in der Nähe der Hintertür ist ein Schwerpunkt in allen Jahreszeiten, aber sie ist besonders schön, wenn sie im Winter kahl ist.

Schau das Video: Best Speech You Will Ever Hear - Gary Yourofsky

Lassen Sie Ihren Kommentar