Wie man ein Tipi für Ihre kletternden Bohnen macht

Wärmerer Boden bedeutet, dass es jetzt an der Zeit ist, Bohnen in den meisten Gebieten zu pflanzen. Stangenbohnen sind schnell wachsend und die Hülsen werden über viele Wochen für das regelmäßige Pflücken produziert, also sind sie eine wirklich lohnende Ernte, um zu wachsen. Man kann sie in parallelen Reihen auf traditionelle Weise anbauen, aber für eine attraktive Alternative ist es schwer, ein Bohnen-Tipi zu schlagen. So, hier ist, wie man einen pflanzt ...

DIY-Bohnen-Tipi

Bohnen-Tipi bieten eine schnelle und bequeme Möglichkeit, Stangenbohnen zu unterstützen oder sogar Erbsenarten zu vermengen. Im Gegensatz zu traditionellen kammtragenden Bohnen ist das gerundete Profil eines Tipis weniger anfällig für Wind, was es zu einer klügeren Wahl für exponiertere Standorte macht.

Extra lange Bambusrohre werden am häufigsten für diese Art von Stütze verwendet, aber Sie können alle großen, geraden Stützen verwenden, um Ihr Bohnen-Tipi herzustellen. Leichtgewichtige Aluminium- oder PVC-Rohre sind extrem langlebig, während Haselstangen eine natürliche, nachhaltige Option bieten.

Deinen Boden für Bohnen vorbereiten

Wie immer ist eine richtige Bodenbearbeitung unerlässlich, um gesunde Pflanzen und gute Ernten zu erzielen. Bohnen und Erbsen fixieren natürlich Stickstoff an ihren Wurzeln, aber das bedeutet nicht, dass sie keinen reichen, fruchtbaren Boden schätzen. Ein paar Wochen vor dem Pflanzen, fügen Sie viel verfaultem Kompost hinzu, um dunklen, bröckeligen Boden zu geben, den Bohnen lieben werden.

Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass Ihre Bohnen mindestens fünf Stunden Sonnenschein pro Tag erhalten.

Bohnen-Tipis eignen sich hervorragend zum Spielen für Kinder!

Baue dein Bohnen-Tipi

Der Durchmesser und die Höhe Ihres Tipis liegt bei Ihnen. Eine breite, hohe Struktur kann genug Raum innerhalb des Tipi bieten, um als ein grünes Versteck für Kinder zu dienen - ein Ort der Flucht, um ihren Sinn für Abenteuer zu stärken! Zielen Sie auf eine Breite von mindestens drei Fuß (etwa einen Meter) und legen Sie die Stangen oder Stöcke so, dass sie etwa 30 cm voneinander entfernt sind.

Unser Gartenplaner enthält eine Tipi-Struktur, die Sie Ihrem Plan hinzufügen können. Es ist skalierbar, so dass Sie es auf die reale Größe erweitern können und dann Ihre Bohnenpflanzen an der Basis der Stöcke einwerfen. Beziehen Sie sich auf die Pflanzenliste Ihres Plans, um empfohlene Pflanz- und Erntezeiten für Ihren Standort zu erfahren, basierend auf Daten von Ihrer nächstgelegenen Wetterstation, damit Sie wissen, wann es sicher ist zu pflanzen und wann Ihre Schoten bereit sein sollten.

Sie können die Position Ihres Bohne Tipis im Gartenplaner planen

In unserem Video verwende ich 8ft (2,4m) Bambusrohre für mein Tipi. Das bedeutet, dass, selbst nachdem sie fest in den Boden gedrückt und die Spitzen zusammengebunden wurden, immer noch mindestens zwei Meter (2 m) Rohr vorhanden sind, damit die Bohnen wachsen können. Schieben Sie die Stöcke mindestens 15 cm in den Boden, um sie zu verankern - Sie wollen nicht, dass Ihr Tipi beim ersten Windstoß umkippt.

Eine gute Möglichkeit, einen gleichmäßigen Kreis zu erhalten, ist die Verwendung eines Mülleimerdeckels oder eines ähnlichen Objekts als Leitfaden. Setze die ersten Stöcke auf 12, 3, 6 und 9 Uhr und fülle dann dazwischen. Sobald die Canes drin sind, binden Sie ein Stück Schnur auf einen der Canes, ganz oben. Dann beuge den nächsten Stock hinein und binde ihn fest. Verbinde die Rohre weiter, bis sie alle in der Mitte gesichert sind.

Verwenden Sie einen Mülleimerdeckel, um die Tipis Canes zu spreizen

Um den Bohnen zu helfen, den Tipi in den Griff zu bekommen, führen Sie die Schnur horizontal über die Stöcke. Für diese Höhe von Tipi verwenden Sie drei Linien - die erste über einen Fuß (30 cm) vom Boden entfernt, dann die anderen beiden gleichmäßig verteilt entlang der verbleibenden Länge der Stöcke.

Pflanzen Sie Ihr Bean Tipi

Bohnen sind ziemlich schnell aus den Startblöcken, also könnt ihr zwei Bohnen an der Basis jedes Stocks säen und dann die schwächsten der beiden Sämlinge entfernen, damit die Stärksten weiter wachsen können. Aber ich bin ein ungeduldiger Gärtner und habe ein paar Bohnen, die ich vor ein paar Wochen in Töpfe gesät habe, die jetzt zum Auspflanzen bereit sind. Um Ihre Bohnen zu pflanzen, graben Sie ein Loch, stecken Sie die Pflanze in Position und festigen Sie die Erde sorgfältig um den Wurzelballen.

Pflanzen Sie Ihre Bohnen an der Basis der Canes und binden Sie sie lose ein

Ermutige die jungen Pflanzen nach oben, indem du sie gegen die Stöcke lehnst und sie dann locker einknüpfst. Sobald sie sich beruhigt haben, sollten sie ihren eigenen Weg ohne weitere Intervention finden. Wasserbohnen nach dem Pflanzen und halten Sie den Boden feucht, um stetiges Wachstum, viele Blumen ... und viele Bohnen zu fördern!

Der beste Weg, um eine ausreichende Versorgung mit Hülsen zu gewährleisten, besteht darin, alle paar Tage Ihr Tipi zu überprüfen und alle Hülsen auszuwählen, die groß genug sind. Sammle weiter, und die Bohnen kommen weiter!

Ein Bohnen-Tipi zu bauen ist ein einfaches, lustiges Projekt, und es ist großartig, auch Kinder für Gartenarbeit zu interessieren. Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, ob Sie in dieser Saison ein Bohne Tipi wachsen wollen - und vergessen Sie nicht, Ihre empfohlenen Bohnensorten zu teilen!

Schau das Video: A lomos de la bestia. Jon Sistiaga. - Langosto

Lassen Sie Ihren Kommentar