Machen Sie Platz in Ihrem Garten für Kinder

Es braucht nicht viel, um die Vorstellungskraft eines Jugendlichen zu entfachen. Als junger Bursche war es mein Großvater, der meine Leidenschaft für den Anbau von Gemüse entfachte. Indem er ihm half, Löcher in seinen Lauch zu bohren, sie hineinzulassen, und später (nach einem unglaublich geduldigen Warten!) Sie ausgraben, hat er mir eine rohe Erregung eingeflößt, die nur mit der eigenen wächst. Und raten Sie mal, wer das letzte Stück Gemüse aus eigenem Anbau wegpoliert, kommt zum Abendessen?

Ich erinnere mich gern daran, wie ich zum Garten hinabgerannt bin, um Stangenbohnen für ein Familienessen zu pflücken oder den Komposthaufen mit frischen Fetzen aus der Küche zu füllen. einfache Verantwortungen, die meine Neugierde angestachelt und die Faszination eines Lebens angefacht haben.

Jetzt ist es Zeit für mich, den Staffelstab an meine eigene zweieinhalbjährige Tochter zu übergeben. Sie hilft mir bereits, die Pflanzen (und meine Füße!) Zu gießen und hilft oft beim Jäten, wenn auch gelegentlich von ihrem Vater gejagt wird, während eine Reihe von Sämlingen stattdessen eine unzeitige Ausdünnung erfährt! Als Isla die Welt betrat, pflanzten wir ihr zu Ehren einen Krebsapfel. Ein paar Jahre später lernt sie seine Blüten und bewundert die frühen Bienen, die von den zarten Blüten angezogen werden.

Kinder an Gartenarbeit beteiligt

Es ist kein Geheimnis, Kinder für Gartenarbeit zu interessieren. Ermutigen Sie sie, mit dem zu helfen, was Sie tun, und um eine geeignete Metapher zu verwenden, werden die Samen ausgesät.

Neben dem Gießen helfen Kinder gerne beim Pflücken, Ausgraben und - unter Aufsicht - beim Schneiden von Fertigprodukten. Geben Sie Kleinkindern ein Werkzeugset für Kinder und sie können neben Ihnen graben, kratzen und töpfern.

Wenn sie etwas älter sind, ist es an der Zeit, ihnen etwas Platz zu geben. Meine Eltern ermutigten mich mit einem kleinen Gartenbereich, der ganz in meiner Verantwortung lag. Es war nicht groß - aber es war meins und das war sehr aufregend! In mir wuchs Spinat und Radieschen, die trotz meiner zwanghaften Angeberei, Putzen und Stochern erfolgreich eine Ernte hervorbrachten. Mit zehn Jahren hatte ich einen ausgewachsenen Gemüsegarten, den ich selbst nennen konnte.

Natürlich müssen Sie Ihre Jugendlichen ermutigen und führen. Beginnen Sie sie also mit leichten Ernten: zu Radieschen und Spinat kommen fast alle Salatblätter, Frühlingszwiebeln, Bohnen - vor allem Stangenbohnen, die sich fast stündlich ausbreiten -, Rüben, Zucchini und natürlich Kartoffeln. Viele Saatgutunternehmen verkaufen Samen, die speziell auf ein jüngeres Publikum ausgerichtet sind. Versuchen Sie also diese einfach zu züchtenden Optionen zuerst.

In allen außer den heißesten Klimazonen wird ein sonniger Teil des Gartens das stärkste Wachstum und damit die besten Ergebnisse liefern. Sie könnten versucht sein, ihre Handlung aus dem Weg zu räumen, aber eine erstklassige Position wird Enttäuschungen vermeiden und dazu beitragen, enthusiastische Gärtner aus ihnen zu machen! Indem man einen sauberen Schiefer anbietet - ein Fleck fruchtbaren Bodens, der frei von Unkraut ist und bereit ist zu säen - kann man sie zu einem fliegenden Start bringen; ihre Pflanzen zu halten und auf Unkräutern zu bleiben, wird dadurch weniger entmutigend sein.

Gartenprojekte für Kinder

Neben der Zuweisung eines Gartenbereichs für Ihre Kinder, um ihren Gartenbauambitionen zu frönen, macht es auch großen Spaß, ein paar einfache Gartenprojekte auszuprobieren.

Zuerst auf der Liste muss Kartoffeln in Containern wachsen. Kinder lieben die Aufregung, im Boden für die Knollen herumzuwühlen, ein bisschen wie nach verborgenen Schätzen zu graben! Erdbeeren sind ein weiterer Favorit. Sie können sie überall anbauen, aber ein wirklich lustiger und skurriler Weg ist es, alten Müll in unerwartete Behälter zu verwandeln, die gepflanzt werden können: probieren Sie Erdbeeren aus alten Stiefeln, die aus einer Kommode kaskadieren oder vielleicht gepflanzt werden in Autoreifen umgewidmet als Hochbeete.

Blattsalate, wie jede frisch gemixte oder natürlich ausgebreitete Brunnenkresse, werden aus den Trögen, den Gießkannen aus Metall oder in einem Topf, den Ihre Kleinen selbst bemalt und dekoriert haben, zum Geschäft werden.

Tatsächlich lieben Kinder, schlau zu werden und fast alles zu machen. Bitten Sie sie, Ihnen bei der Herstellung von recycelten und wiederverwerteten Gegenständen zu helfen, die im Garten verwendet werden können: Töpfe und Saataussaatbehälter, Fortpflanzungshilfen und Gartenhilfsmittel wie Mini-Clochen aus Getränkeflaschen. Wenn sie ihre eigenen Saataussaat-Töpfe machen können, dann säen, pflanzen, pflegen und ernten, haben sie bei jedem Schritt des Weges eine Hand und werden mit Recht stolz auf ihre Errungenschaften sein.

Natürlich gibt es eine Legion anderer kinderfreundlicher Gartenideen. Aber der grundlegende Weg, um sie zu interessieren, ist einfach, sie zu ermutigen, dir in deinem Garten zu helfen. Kinder lieben es, draußen zu sein - es ist ihnen innewohnend. Alles, was Sie tun müssen, ist ihnen die Möglichkeit zu geben, diese Verbundenheit mit der Natur auszudrücken. Mit der Zeit wird Ihr Kind mit einer Wertschätzung der Natur, der Tierwelt und der Herkunft guten und leckeren Essens aufwachsen.

Bitte teile deine eigenen Ideen für engagierte Kinder, indem du unten einen Kommentar hinterlässt - ich bin auf der Suche nach kinderfreundlichen Pflanzen und lustigen Projekten, die du ausprobiert hast und die von deinen Kleinen den Daumen hoch genommen haben.

Schau das Video: Vorgarten garten ideen für schönes haus

Lassen Sie Ihren Kommentar